Logo Pfadfinder-Treffpunkt
Sonntag, 16. Juni 2019
  • CHAT (Live)

  • Keine User im Chat online.

    Anzahl Räume: 5

    Zum Chat

  • ONLINE-STATUS

  • Besucher
    Heute:
    120
    Gestern:
    1.476
    Gesamt:
    18.983.096
  • Benutzer & Gäste
    4404 Benutzer registriert, davon online:
    kpf_stefan
    und 131 Gäste
 
Kreuzpfadfinderbund

Deutschland
KPF
 
Einer der kleineren, unabhängigen Pfadfinderbünde in Deutschland ist der Kreuzpfadfinderbund (KPF). Gegründet wurde der KPF 1961 von 4 Freunden - heute haben wir etwa 150 Mitglieder, sind immernoch in Wuppertal, aber mittlerweile mit drei Stämmen. Der Kreuzpfadfinderbund ist konfessionell nicht gebunden, basiert aber auf den Grundlagen des Christentums. Nicht zu verwechseln ist der KPF mit der Kreuzpfadfinderstufe aus anderen Verbänden.

Als Einstieg gibt es bei uns die Bibergruppe für die 5- bis 7-jährigen. Mit 7-8 Jahren kommt man in eine reguläre Gruppe. Im Gegensatz zu manch anderen Verbänden bleiben die Gruppen, die etwa 10-15 Pfadis umfassen, auf unbegrenzte Zeit zusammen, und durchleben so gemeinsam die Zeit als Wölflinge, Jungpfadfinder und Pfadfinder. Während das Jungpfadfinderversprechen dem internationalen Pfadfinderversprechen ähnelt, bezieht sich das Pfadfinderversprechen besonders auf unseren Bund. In Arbeitskreisen werden gruppenübergreifend Fahrten, Lager und sonstige Aktionen für den Bund vorbereitet oder die Bundeszeitschrift "Die Spur" geschrieben.
Regelmäßigen Kontakt pflegen wir mit den anderen in Wuppertal vertretenen Verbänden. Im Rahmen der "Zusammenarbeit aller Pfadfinder" finden häufig gemeinsame Aktionen statt, dies sind bspw. gemeinsame Wochenendfahrten oder auch größere öffentliche Veranstaltungen wie 2007 zum Thema "100 Jahre Pfadfinder".
Als äußeres Kennzeichen erkennt man uns an den grünen Kluften und schwarz-weißen Halstüchern.
Alle 5 Jahre seit 1990 besuchen wir das 6000 Pfadis große PEAK-Lager in England. Dort sind wir seit vielen Jahren mit einem Stamm aus Chesterfield befreundet.
Im Jahr 2013 führten wir selbst ein größeres internationales Lager im Brexbachtal durch. Hier waren auch Pfadfinder aus Nicaragua zu Gast. Aus diesem Kontakt hat sich eine Freundschaft entwickelt, zuletzt waren beim Pfingstlager 2017 Nicaraguaner zu Gast beim KPF. Ein Gegenbesuch ist geplant, musste aber wegen der momentan sehr angespannten Situation in Nicaragua zunächst verschoben werden.

Weitere Informationen, Fotos und Kontaktdaten sind auf unserer Homepage www.kreuzpfadfinderbund.de zu finden.
 
  • Eintragsdaten

  • ID   73
    Kategorie   Pfadfinder
    Gegründet   1961
    Mitglieder   ca. 180
  • Kontaktadresse

  • Kassenwart:
    Stefan Friese
    Kölner Str. 7
    42119 Wuppertal
    Tel.: 0202 3934212
  • Informationen

  • Letzte Aktualisierung
    Allgemeine Angaben,
    Kontakt, Geschichte/Beschreibung
    und/oder Leitsätze/Versprechen
    von kpf_stefan am 22.02.2019 - 20:46


    Zugehörige PT-User (8)

    Benutzerrechte
 
Seite in 5.18013 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012