Logo Pfadfinder-Treffpunkt
Mittwoch, 14. November 2018
  • CHAT (Live)

  • Keine User im Chat online.

    Anzahl Räume: 5

    Zum Chat

  • ONLINE-STATUS

  • Besucher
    Heute:
    697
    Gestern:
    1.161
    Gesamt:
    18.767.284
  • Benutzer & Gäste
    4351 Benutzer registriert, davon online:
    Jakob
    kpf_stefan
    und 212 Gäste
 
Start Einloggen Einloggen Die Mitglieder Das Foren-Team Suchfunktion
73271 Beiträge & 4793 Themen in 29 Foren
Keine neuen Beiträge, seit Ihrem letzten Besuch am 14.11.2018 - 16:08.
  Login speichern
Forenübersicht » Pfadfinder - Forum » Das Lieder-Board » DRINGEND: Lied mit "Nun wollen wir auseinander gehen" gesucht

vorheriges Thema   nächstes Thema  
17 Beiträge in diesem Thema (offen) Seiten (2): (1) 2 weiter >
Autor
Beitrag
stacey ist offline stacey  
Themenicon    GANZ WICHTIG: LIED GESUCHT!!
2 Beiträge
Hallo allsamt.
meine Oma ist heute sehr plötzlich verstorben und wir sind auf der Suche nach einem Pfadfinder Lied dass bei der Beerdigung gespielt werden soll, da mein Opa lange Zeit Pfadfinder war.
Textausschnitte haben wir, allerdings kennen wir weder Titel noch sonst irgendwas... ich hoff ihr könnt mir weiterhelfen!!! Wäre ganz super mega klasse toll - ist wie gesagt ein sehr persönlicher Wunsch und ihr würdet mir so einen riesigen Gefallen tun!! Vielleicht weiß auch wer, wo wir das herkriegen.
Der Text geht in etwa so:

Nun wollen wir auseinander gehen
es muss geschieden sein
soll keine hoffnung mehr bestehen auf ein beisammen sein

Die Welt ist groß, die wet ist weit
uns rufen berg und seen




100000000000 dank schonmal für alle ideen und vorschläge,
liebe grüße,
stacey
Beitrag vom 13.10.2008 - 22:22
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von stacey suchen stacey`s Profil ansehen stacey eine E-Mail senden stacey eine private Nachricht senden stacey zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
AlkaliBdP ist offline AlkaliBdP  
8 Beiträge
AlkaliBdP`s alternatives Ego
Hallo Stacey,
ich kann dir nur mit einem weiteren Textfetzen "helfen"

EDIT: Liedteil leider wieder gelöscht.

Der Textteil ("Wie könnte Freundschaft..." stammt von Hans Baumann, und bei der GEMA als "DP= Domain Publique" gekennzeichnet (Dank an Fröschel für die Nachforschung).

Der übrige Textanteil ist uns unklar und sollte daher bis zu einer urheberrechtlichen Klärung lieber nicht im Pfadfinder-Treffpunkt veröffentlicht werden. Danke. Andir


Vielleicht weiß jemand anderes mehr.
GP Alkali



Ehre deine Mutter, denn sie gibt dir Futter!


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von Andir am 14.10.2008 - 13:42.
Beitrag vom 13.10.2008 - 22:38
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von AlkaliBdP suchen AlkaliBdP`s Profil ansehen AlkaliBdP eine private Nachricht senden AlkaliBdP`s Homepage besuchen AlkaliBdP zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Gast Fröschel  
RE:
Gast
Edit: Wegen unklarer urheberrechtlicher Situation vorsichtshalber gelöscht.


Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zuletzt von Fröschel am 14.10.2008 - 04:24.
Beitrag vom 13.10.2008 - 22:52
Diesen Beitrag melden   zum Anfang der Seite
SabineW ist offline SabineW  
18 Beiträge
Soviel ich weiß, wird dieses Lied auf die Melodie von "Nehmt Abschied Brüder" gesungen und war das Abschiedslied bei der EMP. Die Patentante von zwei meiner Wölflingen hat mir das erzählt, ich glaube sie kennt auch den ganzen Text. Wenn ich sie am Donnerstag sehen, kann ich sie ja danach fragen.
Beitrag vom 14.10.2008 - 09:55
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von SabineW suchen SabineW`s Profil ansehen SabineW eine E-Mail senden SabineW eine private Nachricht senden SabineW zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
löwenzahn ist offline löwenzahn  
7 Beiträge
löwenzahn`s alternatives Ego
Meine Mutter war beim EMP, mir ist von diesem Lied bis jetzt nichts bekannt, aber ich kann sie heute nachmittag mal fragen, wenn sie von der Arbeit kommt.
GuPfi, Ronja
Beitrag vom 14.10.2008 - 11:04
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von löwenzahn suchen löwenzahn`s Profil ansehen löwenzahn eine E-Mail senden löwenzahn eine private Nachricht senden löwenzahn zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
triton, FCP Hamburg ist offline triton, FCP Hamburg  
Kommt mir schwer bekannt vor...
623 Beiträge
triton, FCP Hamburg`s alternatives Ego
EDIT: Lied leider wieder gelöscht.

Der Textteil ("Wie könnte Freundschaft..." stammt von Hans Baumann, und bei der GEMA als "DP= Domain Publique" gekennzeichnet (Dank an Fröschel für die Nachforschung).

Der übrige Textanteil ist uns unklar und sollte daher bis zu einer urheberrechtlichen Klärung lieber nicht im Pfadfinder-Treffpunkt veröffentlicht werden. Danke. Andir




Alle haben gesagt das geht nicht, dann kam einer, der hat es nicht gewusst,
und hat's gemacht...!


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von Andir am 14.10.2008 - 13:43.
Beitrag vom 14.10.2008 - 11:45
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von triton, FCP Hamburg suchen triton, FCP Hamburg`s Profil ansehen triton, FCP Hamburg eine E-Mail senden triton, FCP Hamburg eine private Nachricht senden triton, FCP Hamburg zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Gast Fröschel  
RE: Kommt mir schwer bekannt vor...
Gast
Zitat
Original geschrieben von triton, FCP Hamburg


Verklimmen stirbt das letzte Scheid




Dies ist bereits das zweitemal, dass dieser orthographische Käse hier veröffentlicht wird, ohne dass auffällt, dass das keinen Sinn ergibt. Übersetz doch diesen Satz mal. Es heisst: "Verglimmend stirbt das letzte Scheit." Wer nicht weiß, was ein Scheit ist: ein Stück Holz.
Und ich hatte den richtigen Text nach meinem Posting wegen Urheberrechtsverletzung wieder gelöscht.
Beitrag vom 14.10.2008 - 13:30
Diesen Beitrag melden   zum Anfang der Seite
Gast Fröschel  
RE: Kommt mir schwer bekannt vor...
Gast
Zitat
Original geschrieben von triton, FCP Hamburg

EDIT: Lied leider wieder gelöscht.

Der Textteil ("Wie könnte Freundschaft..." stammt von Hans Baumann, und bei der GEMA als "DP= Domain Publique" gekennzeichnet

Der übrige Textanteil ist uns unklar und sollte daher bis zu einer urheberrechtlichen Klärung lieber nicht im Pfadfinder-Treffpunkt veröffentlicht werden. Danke. Andir



Es handelt sich um zwei verschiedene Lieder, die nur dieselbe Melodie haben. Auf die Melodie von "Auld lang syne" bzw. "Nehmt Abschied Brüder" sind etliche Texte geschrieben worden, auch deutsche. Ich konnte aber leider nicht ermitteln, von wem der Text mit dem Beginn "Nun wolln wir auseinander gehn" stammt. Ich bleibe aber dran. Vielleicht weiß es aber auch eine/r der Anwesenden?
Beitrag vom 14.10.2008 - 15:43
Diesen Beitrag melden   zum Anfang der Seite
löwenzahn ist offline löwenzahn  
7 Beiträge
löwenzahn`s alternatives Ego
Also, das EMP Abschiedslied isses net, das ging irgendwie anders.
Viel Glück noch auf deiner Suche
Ronja
Beitrag vom 16.10.2008 - 17:15
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von löwenzahn suchen löwenzahn`s Profil ansehen löwenzahn eine E-Mail senden löwenzahn eine private Nachricht senden löwenzahn zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Kauz ist offline Kauz  
Vorläufer zu "Nehmt Abschied Brüder"
7 Beiträge
Im Liederbuch "Lieder der Grauen Adler" (Petterweil, 1992) schrieb (vermutlich Umba), daß Pfadfinder in Deutschland nach dem Krieg "zunächst 'Nun wolln wir auseinandergehn' gesungen" hätten. Claus Ludwig Laue habe das uns allen gut bekannte "Nehmt Abschied Brüder" um 1950 nach der französische Pfadfinderversion geschrieben.

"Nun wolln wir auseinandergehn" müßte also in frühen Pfadfinder-Liederbuchern (insbesondere aus dem BDP) zu finden sein.

Die Melodie dürfte jedenfalls der von "Nehmt Abschied Brüder" und der schottischen Vorlage "Auld Lang Syne" entsprechen.

Weiß jemand mehr? Auch ich suche den vollständigen Text und die mutmaßliche Quelle.


Beitrag vom 31.07.2018 - 13:39
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Kauz suchen Kauz`s Profil ansehen Kauz eine E-Mail senden Kauz eine private Nachricht senden Kauz zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
albi ist offline albi  
Moderatorin
894 Beiträge
albi`s alternatives Ego
Hallo Kauz,

wie du sicher bereits gelesen hast, ist der Text urheberrechtlich geschützt. Demnach wird dir eher niemand offen den Text nennen, zumal dieser Post bereits 10 Jahre alt ist und daher vermutlich überholt.

Frage doch einfach mal freundlich beim Voggenreiter-Verlag (dort liegen laut der Forschungsstelle für Fränkische Volksmusik die Rechte für den Ursprungstitel) an, vielleicht nennen die dir ein noch erhaltbares Liederbuch in dem es abgedruckt ist ;-)

Aber vielleicht wissen unsere Experten vom Zauberwaldverlag mehr, Pato? Momo?

viele Grüße,
albi



Ein Volk kann hoffen, solange seine Jugend bereit ist, die Fahne des Guten und Edlen zu erheben, und willens, sie voranzutragen.
Alo Hamm (Trenk)

- Diskutieren? Gerne, aber nur in Schwarz. Moderieren? Wenns sein muss, dann aber in Blau.
Beitrag vom 01.08.2018 - 07:50
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von albi suchen albi`s Profil ansehen albi eine E-Mail senden albi eine private Nachricht senden albi zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Kauz ist offline Kauz  
7 Beiträge
Besten Dank für die Bemühungen,
liebe albi.

Jene Baumann'sche Übersetzung ("Wie könnte Freundschaft je vergehn") hat mit der gesuchten ("Nun wolln wir auseinandergehn") ebensowenig zu tun wie das uns allen bekannte "Nehmt Abschied Brüder" von Claus Ludwig Laue. Das sagte so sinngemäß auch Fröschel hier durchaus zutreffend.

Hat jemand ein altes Nachkriegs-Pfadfinderliederbuch, so aus der Zeit zwischen 1946 und 1951? Darin könnte "Wie könnte Freundschaft je vergehn" enthalten sein. Im Inhaltsverzeichnis mag es sich als "Abschiedslied" oder ähnlich verstecken.

Vielleicht wurde "Nun wolln wir auseinandergehn" zum Abschluß des Pfadfinderlagers in Mittenwald gesungen, könnte ich mir vorstellen.

Immerhin: eine Version dieses Liedes wurde in einem Kommentar zu einem Blog zitiert, ein anderes Zitat befindet sich hier. Die Unterschiede in den beiden Versionen legen nahe, daß alle Kriterien eines Volksliedes erfüllt sind, weswegen ich auch keine urheberrechtliche Bedenken habe, auf beide Seiten per Link zu verweisen; ich sehe nach derzeitigem Recherchestand bislang noch keinen Anhaltspunkt für eine mögliche Verletzung von Eigentumsrechten Dritter.

Wer weiß mehr? Kennt oder kannte jemand den Autor?

Ich versuche weiter die ursprüngliche Fassung zu finden und wüßte gern - sofern möglich - neben dem Namen des Verfassers auch die Umstände, unter denen die wohl erste deutsche pfadfinderische Übersetzung von Robert Burns' "Auld Lang Syne" entstanden ist.

Für jeden Hinweis bin ich weiterhin dankbar!

Kauz


Dieser Beitrag wurde 7 mal editiert, zuletzt von Kauz am 02.08.2018 - 22:32.
Beitrag vom 02.08.2018 - 11:55
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Kauz suchen Kauz`s Profil ansehen Kauz eine E-Mail senden Kauz eine private Nachricht senden Kauz zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Lux ist offline Lux  
Urheberrechtspanik
87 Beiträge
Lux`s alternatives Ego
Sorgsamer Umgang mit Urheberrechten ist natürlich vorbildlich, aber er sollte nicht zu Kommunikationsverboten führen. Selbstverständlich dürfen Textteile diskutiert werden, hier geht es ja offenbar darum, etwas zusammenzubekommen. § 51 UrhG regelt das Zitieren. Der Grundsatz ist von geradezu bestechender Logik: "Zulässig ist die Vervielfältigung, Verbreitung und öffentliche Wiedergabe eines veröffentlichten Werkes zum Zweck des Zitats, sofern die Nutzung in ihrem Umfang durch den besonderen Zweck gerechtfertigt ist."

Die vielen in Stämmen kursierenden Liederbücher "nur für den privaten Gebrauch" sind überwiegend rechtswidrig. Aber das Reden über ein Lied, das gemeinsame Suchen nach Textzeilen ist es sicherlich nicht. Und zur Not kann nach erfolgter Klärung immer noch ein Thread wieder offline gehen bzw. auf das - urheberrechtlich unbedenkliche - Ergebnis (z.B. Liedtitel, Autoren, Publikationsorte) reduziert werden.




http://www.pfadfinder-vogelsberg.de
Beitrag vom 02.08.2018 - 15:56
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Lux suchen Lux`s Profil ansehen Lux eine E-Mail senden Lux eine private Nachricht senden Lux`s Homepage besuchen Lux zu Ihren Freunden hinzufügen Lux auf ICQ.com zum Anfang der Seite
HathiCP ist offline HathiCP  
RE: Urheberrechtspanik
Moderator
3449 Beiträge
Zitat
Original geschrieben von Lux

Kommunikationsverboten



Großes Wort, aber du stehst ja auch nicht in der Verantwortung.... Du bekommst nicht das Schreiben eines Anwalts im Zweifelsfall und ich kann dir sagen, dass sowas nicht hypothetisch ist. Wenn das Mitteilungsbedürfnis so groß ist, dann werden sich doch auch andere Wege finden.
Also vielleicht kannst du deinen Unmut das nächste Mal nicht mit solch einem Netz inflationär gebrauchten Holzhammerwort ausdrücken!
Beitrag vom 02.08.2018 - 22:13
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von HathiCP suchen HathiCP`s Profil ansehen HathiCP eine private Nachricht senden HathiCP zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Lux ist offline Lux  
87 Beiträge
Lux`s alternatives Ego
Lieber Hathi,
entschuldige, wenn dich das Wort "Kommunikationsverbote" geärgert hat. Es war keine Kritik an eurer Moderation, es war schlicht der Hinweis, dass das UrhG keine Kommunikationsverbote will (was deutlich im gesamten Konstrukt der Nutzungsrechte wird) - und daher nicht als "Holzhammerwort" gedacht, sondern als Beruhigung.
Bei mir gehen natürlich tatsächlich keine Anwaltsschreiben zum PT ein, aber genügend andere, denn mit dem Urheberrecht habe ich halt beruflich jeden Tag zu tun.
Da ich eigentlich Beruf und Pfadfinderei strikt trenne, werde ich mich zum Urheberrecht hier nicht mehr äußern. Ehrenwort.




http://www.pfadfinder-vogelsberg.de
Beitrag vom 03.08.2018 - 04:57
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Lux suchen Lux`s Profil ansehen Lux eine E-Mail senden Lux eine private Nachricht senden Lux`s Homepage besuchen Lux zu Ihren Freunden hinzufügen Lux auf ICQ.com zum Anfang der Seite
Baumstruktur - Signaturen verstecken
Seiten (2): (1) 2 weiter > vorheriges Thema   nächstes Thema

Gehe zu:  
Es ist / sind gerade 2 registrierte(r) Benutzer und 212 Gäste online. Neuester Benutzer: rum
Mit 3786 Besuchern waren am 27.09.2018 - 14:44 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Registrierte Benutzer online: Jakob, kpf_stefan
Alles gute zum Geburtstag    Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
Concordia (32), Cykone (37), Klabba (32), laury (30), McKenzie (74), nana-cherry (30), Rosale (58), Sky-Miri (27), Weisser-Wolf (45)
Aktive Themen der letzten 24 Stunden | Foren-Topuser
 
Seite in 0.17309 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012