Logo Pfadfinder-Treffpunkt
Dienstag, 18. Januar 2022
  • CHAT (Live)

  • Keine User im Chat online.

    Anzahl Räume: 5

    Zum Chat

  • ONLINE-STATUS

  • Besucher
    Heute:
    762
    Gestern:
    873
    Gesamt:
    20.008.444
  • Benutzer & Gäste
    4573 Benutzer registriert, davon online:
    -felix-
    kpf_stefan
    und 425 Gäste
 
Start Einloggen Einloggen Die Mitglieder Das Foren-Team Suchfunktion
75057 Beiträge & 5052 Themen in 29 Foren
Keine neuen Beiträge, seit Ihrem letzten Besuch am 18.01.2022 - 17:48.
  Login speichern
Forenübersicht » Pfadfinder - Forum » Allgemeine Pfadfinderthemen » illegales Pfadfinderlager

vorheriges Thema   nächstes Thema  
8 Beiträge in diesem Thema (offen) Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
HEINO ist offline HEINO  
illegales Pfadfinderlager
425 Beiträge
https://www.merkur.de/lokales/bad-toelz/jachenau-o...88727.h tml

Ein Bund/Verband wird nicht genannt, ist aber wahrscheinlich keiner der großen.
Beitrag vom 19.12.2021 - 19:11
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von HEINO suchen HEINO`s Profil ansehen HEINO eine private Nachricht senden HEINO zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Ocho ist offline Ocho  
4 Beiträge
Moinsen,

jetzt sei aber dazugesagt, dass die Ippen-Gruppe, zu der auch der Merkur gehört, ein Blatt des immensen Blödsinns und des Clickbaitings ist.

Daher würde ich die Nachricht erstmal mit Vorsicht genießen. Bei, Ippen wird es wahrscheinlich viel weniger schlimm sein als dargestellt, oder einfach frei erfunden.


Wenn da tatsächlich in unangemessener Kleidung illegal gezeltet und rumgezündelt wurde, ist das natürlich nicht schön.

Auf jeden erzeugt der Artikel Aufmerksamkeit und damit Klicks und damit Geld, die Kommentare unter dem Artikel sind auf Bild-Niveau, z.B.

Zitat

Andreas Richter • vor 15 Stunden
Und ich dachte immer die halten sich an Regeln.Motto: Jeden Tag eine gute Tat. Wahr wohl ne Fehleinschätzung! Weg mit dem Gruppenleiter...Nehmt Euch ein Beispiel am"Fähnlein Fieselschweif"



Ocho

1. Edit: Satzbau
2. Edit: dieser Hinweis


Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zuletzt von Ocho am 20.12.2021 - 08:11.
Beitrag vom 20.12.2021 - 08:10
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Ocho suchen Ocho`s Profil ansehen Ocho eine E-Mail senden Ocho eine private Nachricht senden Ocho zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
jergen ist offline jergen  
1597 Beiträge
Das ist - wie man anderswo sieht (Link), nur die leicht umformulierte Polizeimeldung. Die Fakten sind also fix.

Angesichts der kurzfristigen Abholung der Eltern muss es wohl eine Gruppe aus der Region gewesen sein.
Und ich frage mich, wie man auf die Idee kommen kann, in Ruf- und Sichtweite einer Siedlung ein Lager in einem Landschaftsschutzgebiet zu machen. Dass das verboten ist, muss man als Leiter wissen, und dass das Naturschutzgesetz in Bayern regelmäßig mit Hilfe der Polizei durchgesetzt wird, sollte auch bekannt sein, wenn man von dort kommt.




Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von jergen am 20.12.2021 - 12:39.
Beitrag vom 20.12.2021 - 10:55
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von jergen suchen jergen`s Profil ansehen jergen eine E-Mail senden jergen eine private Nachricht senden jergen zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
HathiCP ist offline HathiCP  
Moderator
3774 Beiträge
Ich habe mal von jemanden gehört der meinte: "Frieren ist Charaktersache!". Die hatten auch immer kurze Hosen an, jedoch meist ein Barett auf dem Kopf und den Sturmriemen angelegt.....allerdings kommen die nicht aus Süddeutschland!




Mir roichts, dass i woiß, dass i kennt, wenn i wed!


Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zuletzt von HathiCP am 21.12.2021 - 11:19.
Beitrag vom 20.12.2021 - 14:30
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von HathiCP suchen HathiCP`s Profil ansehen HathiCP eine private Nachricht senden HathiCP zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
henk ist offline henk  
RE:
21 Beiträge
Zitat
Original geschrieben von HathiCP

Ich habe mal von jemanden gehört der meinte: "Frieren ist Charaktersache!". Die hatten auch immer kurze Hosen an, jedoch meist ein Barett auf dem Kopf und den Sturmriemen angelegt.....allerdings kommen die nicht aus Süddeutschland!



Der alte bündische Geist...Ein bekannter Pfadfinderführer in unserer Region verbot schon vor 50 Jahren selbst bei Minusgraden auf der Alb Lumas und Isomatten. Das gute Schaffell langt...Mit der Konsequenz das nicht nur einer seiner Sipplinge lebenslange Nierenprobleme hatten/haben....
Beitrag vom 22.12.2021 - 07:26
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von henk suchen henk`s Profil ansehen henk eine private Nachricht senden henk zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
HathiCP ist offline HathiCP  
RE: RE:
Moderator
3774 Beiträge
Zitat
Original geschrieben von henk

Der alte bündische Geist...Ein bekannter Pfadfinderführer in unserer Region verbot schon vor 50 Jahren selbst bei Minusgraden auf der Alb Lumas und Isomatten. Das gute Schaffell langt...Mit der Konsequenz das nicht nur einer seiner Sipplinge lebenslange Nierenprobleme hatten/haben....



Bewahrheitet sich auch aus nicht aktuellem Anlass:
Als der liebe Gott die Intelligenz verteilte, haben manche dankend abgelehnt....

Aus Angst vor Nebenwirkungen!



Mir roichts, dass i woiß, dass i kennt, wenn i wed!


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von HathiCP am 22.12.2021 - 07:56.
Beitrag vom 22.12.2021 - 07:55
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von HathiCP suchen HathiCP`s Profil ansehen HathiCP eine private Nachricht senden HathiCP zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Karsten L. ist offline Karsten L.  
RE:
237 Beiträge
Karsten L.`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von HathiCP

Ich habe mal von jemanden gehört der meinte: "Frieren ist Charaktersache!". Die hatten auch immer kurze Hosen an, jedoch meist ein Barett auf dem Kopf und den Sturmriemen angelegt.....allerdings kommen die nicht aus Süddeutschland!


An den dachte ich auch sofort... überrascht

Beitrag vom 22.12.2021 - 17:19
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Karsten L. suchen Karsten L.`s Profil ansehen Karsten L. eine E-Mail senden Karsten L. eine private Nachricht senden Karsten L.`s Homepage besuchen Karsten L. zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Karsten L. ist offline Karsten L.  
RE:
237 Beiträge
Karsten L.`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von jergen
Und ich frage mich, wie man auf die Idee kommen kann, in Ruf- und Sichtweite einer Siedlung ein Lager in einem Landschaftsschutzgebiet zu machen. Dass das verboten ist, muss man als Leiter wissen, und dass das Naturschutzgesetz in Bayern regelmäßig mit Hilfe der Polizei durchgesetzt wird, sollte auch bekannt sein, wenn man von dort kommt.



Das ist uns auch mal passiert mit einem Standlager und ca. 80 Leuten. Es gab einen Absprachefehler und wir gingen davon aus, dass wir außerhalb, am Rand des LSG aufbauen würden.
Am Rand waren wir auch...
Gab dann einen Termin auf dem Landratsamt und ein Verwarnungsgeld von 30,- €! Puh, Glück gehabt.
Beitrag vom 22.12.2021 - 17:23
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Karsten L. suchen Karsten L.`s Profil ansehen Karsten L. eine E-Mail senden Karsten L. eine private Nachricht senden Karsten L.`s Homepage besuchen Karsten L. zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Baumstruktur - Signaturen verstecken
Seiten (1): (1) vorheriges Thema   nächstes Thema

Gehe zu:  
Es ist / sind gerade 2 registrierte(r) Benutzer und 425 Gäste online. Neuester Benutzer: Gando
Mit 4889 Besuchern waren am 04.01.2020 - 20:40 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Registrierte Benutzer online: -felix-, kpf_stefan
Alles gute zum Geburtstag    Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
botschafter (49), Brudi (30), fesel (72), frumbl (50), Hawkeye (52), N"' broka (61), Teddybart (27), ursi (59)
Aktive Themen der letzten 24 Stunden | Foren-Topuser
 
Seite in 0.09131 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012