Logo Pfadfinder-Treffpunkt
Mittwoch, 8. Juli 2020
  • CHAT (Live)

  • Keine User im Chat online.

    Anzahl Räume: 5

    Zum Chat

  • ONLINE-STATUS

  • Besucher
    Heute:
    652
    Gestern:
    567
    Gesamt:
    19.417.148
  • Benutzer & Gäste
    4476 Benutzer registriert, davon online:
    frank Diener
    kpf_stefan
    Matti
    und 561 Gäste
 
Start Einloggen Einloggen Die Mitglieder Das Foren-Team Suchfunktion
74378 Beiträge & 4961 Themen in 29 Foren
Keine neuen Beiträge, seit Ihrem letzten Besuch am 08.07.2020 - 23:34.
  Login speichern
Forenübersicht » Pfadfinder - Forum » Allgemeine Pfadfinderthemen » Corona: Wiederaufnahme der Gruppenarbeit - wie sieht das bei euch aus?

vorheriges Thema   nächstes Thema  
27 Beiträge in diesem Thema (offen) Seiten (2): (1) 2 weiter >
Autor
Beitrag
jergen ist offline jergen  
Corona: Wiederaufnahme der Gruppenarbeit - wie sieht das bei euch aus?
1527 Beiträge
Insgesamt ist es nicht so einfach, nach gut zwei Monaten Pause wieder in den normalen Modus zu kommen. In RLP dürfen "Einrichtungen der Jugendarbeit" (auch Pfadfindergruppen) seit 18.5. wieder öffnen, müssen aber ein Hygienkonzept erstellen. Heute ist die erste Sippe gestartet, fast alle waren da. Wie sieht das bei euch aus?

Und habt ihr Pläne für den Sommer? Vermutlich gibt es bei uns eine oder mehrere Tagesaktionen für alle und mit den älteren eine kleinere Fahrt - so lassen sich die angekündigten Regeln für Gruppenfreizeiten (in RLP wohl ab 24.6. erlaubt) leichter einhalten als in einem Lager.
Beitrag vom 27.05.2020 - 21:38
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von jergen suchen jergen`s Profil ansehen jergen eine E-Mail senden jergen eine private Nachricht senden jergen zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
HathiCP ist offline HathiCP  
RE: Corona: Wiederaufnahme der Gruppenarbeit - wie sieht das bei euch aus?
Moderator
3662 Beiträge
Zitat
Original geschrieben von jergen

In RLP dürfen "Einrichtungen der Jugendarbeit" (auch Pfadfindergruppen) seit 18.5. wieder öffnen, müssen aber ein Hygienkonzept erstellen.



Hier in Ba-Wü ist noch gar nichts in dieser Richtung zu hören, zumindest ist nichts bei mir angekommen.
Schweiz erlaufbt offiziell Sommerlager und Belgien unter Auflagen und bis maximal 50 Personen.
(Stand heute)



Verstehe ich, akzeptiere ich....finde ich trotzdem Scheiße!
Beitrag vom 27.05.2020 - 23:25
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von HathiCP suchen HathiCP`s Profil ansehen HathiCP eine private Nachricht senden HathiCP zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
jergen ist offline jergen  
RE: RE: Corona: Wiederaufnahme der Gruppenarbeit - wie sieht das bei euch aus?
1527 Beiträge
Zitat
Original geschrieben von HathiCP

Hier in Ba-Wü ist noch gar nichts in dieser Richtung zu hören, zumindest ist nichts bei mir angekommen.
Schweiz erlaufbt offiziell Sommerlager und Belgien unter Auflagen und bis maximal 50 Personen.
(Stand heute)


Wenn ich diese Mitteilung der AGJF richtig verstehe, müssten Gruppenangebote in BaWü ab 2. Juni wieder möglich sein, wobei die Anforderungen deutlich höher als in RLP sind.

Falls du noch Einfluss in OR oder Gau hast: Ich würde euch unabhängig vom Termin raten, jetzt die Vorbereitungen für eine Wiederaufnahme der Arbeit zu starten. Die Rahmenbedingungen sind ja offensichtlich weitgehend ausformuliert. Und auch die Sippenführer brauchen etwas Zeit zur Vorbereitung, weil viele Elemente auch im Freien nicht wie gewohnt umgesetzt werden können (Anfangs-/Schlusskreis inkl. Bundeslied, Spiele, Anleitung von Aktivitäten).

In meiner Kirchengemeinde haben wir mit den Planungen gewartet, bis die offizielle Erlaubnis zur Durchführung von Gottesdiensten kam - und anschließend weitere vier Wochen gebraucht, bis an Pfingsten der erste GD stattfinden wird. Und auch im Stamm, wo die Entscheidungswege kürzer sind, waren es zweieinhalb Wochen von der Online-Führerrunde bis zur ersten Sippenstunde; wir hatten nur mit eineinhalb gerechnet, mussten aber mehr als erwartet klären.

PS: Euer Landesjugendring dazu: Update III: Infos zu Corona und der verbandlichen ...gendarbeit. Geht also am Dienstag los.


Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zuletzt von jergen am 28.05.2020 - 11:15.
Beitrag vom 28.05.2020 - 11:11
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von jergen suchen jergen`s Profil ansehen jergen eine E-Mail senden jergen eine private Nachricht senden jergen zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Louis (BüCP) ist offline Louis (BüCP)  
RE: RE: RE: Corona: Wiederaufnahme der Gruppenarbeit - wie sieht das bei euch aus?
9 Beiträge
Zitat
Original geschrieben von jergen

Wenn ich diese Mitteilung der AGJF richtig verstehe, müssten Gruppenangebote in BaWü ab 2. Juni wieder möglich sein, wobei die Anforderungen deutlich höher als in RLP sind.



Der erste Link funktioniert nicht. Meinst du vielleicht das hier:
https://www.agjf.de/files/cto_layout/Material/Aktu...2.Juni. pdf


Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zuletzt von Louis (BüCP) am 28.05.2020 - 13:45.
Beitrag vom 28.05.2020 - 13:42
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Louis (BüCP) suchen Louis (BüCP)`s Profil ansehen Louis (BüCP) eine E-Mail senden Louis (BüCP) eine private Nachricht senden Louis (BüCP) zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
jergen ist offline jergen  
RE: RE: RE: RE: Corona: Wiederaufnahme der Gruppenarbeit - wie sieht das bei euch aus?
1527 Beiträge
Zitat
Original geschrieben von Louis (BüCP)

Zitat
Original geschrieben von jergen

Wenn ich diese Mitteilung der AGJF richtig verstehe, müssten Gruppenangebote in BaWü ab 2. Juni wieder möglich sein, wobei die Anforderungen deutlich höher als in RLP sind.



Der erste Link funktioniert nicht. Meinst du vielleicht das hier:
https://www.agjf.de/files/cto_layout/Materia l/Aktuelles/AGJF/Hochfahren%20der%20OKJA%20unter%20Auflagen% 20ab%202.Juni.pdf



Ja, meinte ich; vorhin ging der Link noch...
Beitrag vom 28.05.2020 - 14:37
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von jergen suchen jergen`s Profil ansehen jergen eine E-Mail senden jergen eine private Nachricht senden jergen zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
HathiCP ist offline HathiCP  
RE: RE: RE: Corona: Wiederaufnahme der Gruppenarbeit - wie sieht das bei euch aus?
Moderator
3662 Beiträge
Zitat
Original geschrieben von jergen

Falls du noch Einfluss in OR oder Gau hast:.



OR, habe ich noch etwas Gehör, im Gau "habe ich als AS, nichts mehr zu melden", da ich mich ja auch damls mit dem Austritt aus der CPd komplett rausgezogen haben und nach meinen Wiedereintritt nicht mehr eingestiegen bin cool . Unsere Akelas aus dem Gau sind gerade daran ein Hygienekonzept zu entwickeln, das können sie sich wohl jetzt sparen, denn ein eigenes Konzept braucht es ja jetzt nicht mehr, die Regeln stehen. ansonsten stehen alle "Gewehr bei Fuß" und scharen mit den Hufen soweit ich das überblicke ....Schade ist nur, dass von der CPD so gut wie gar nichts kam und das obwohl ein Bundesführer ursprünglich aus Metzingen kommt und eigentlich wissen müsste wie sehr, zumindest die Wölflinge, alle nach dem Neubeginn lechtzen...



Verstehe ich, akzeptiere ich....finde ich trotzdem Scheiße!
Beitrag vom 28.05.2020 - 14:47
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von HathiCP suchen HathiCP`s Profil ansehen HathiCP eine private Nachricht senden HathiCP zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
jergen ist offline jergen  
RE: RE: RE: RE: Corona: Wiederaufnahme der Gruppenarbeit - wie sieht das bei euch aus?
1527 Beiträge
Zitat
Original geschrieben von HathiCP

OR, habe ich noch etwas Gehör, im Gau "habe ich als AS, nichts mehr zu melden", da ich mich ja auch damls mit dem Austritt aus der CPd komplett rausgezogen haben und nach meinen Wiedereintritt nicht mehr eingestiegen bin cool . Unsere Akelas aus dem Gau sind gerade daran ein Hygienekonzept zu entwickeln, das können sie sich wohl jetzt sparen, denn ein eigenes Konzept braucht es ja jetzt nicht mehr, die Regeln stehen. ansonsten stehen alle "Gewehr bei Fuß" und scharen mit den Hufen soweit ich das überblicke ....Schade ist nur, dass von der CPD so gut wie gar nichts kam und das obwohl ein Bundesführer ursprünglich aus Metzingen kommt und eigentlich wissen müsste wie sehr, zumindest die Wölflinge, alle nach dem Neubeginn lechtzen...



Bei uns sind eigenständige Hygienepläne vorgeschrieben - mindestens auf dem Niveau des Hygieneplans für Schulen - und die VCP-Landesebene arbeitet an einem Musterplan, braucht aber noch anderthalb Wochen. Und dann muss jeder Stamm den für seine Gegebenheiten anpassen. Wir haben deshalb im Stamm beschlossen, einen eigenen Plan zu machen, und damit mindestens zwei Wochen gewonnen. Und durch den Verzicht auf Innenräume ist er auch erfreulich kurz geworden; draußen ist bei uns ohne Körperkontakt und mit Abstand so ziemlich alles erlaubt.

Ich habe bei uns den Eindruck, dass die Landesebene zuletzt zu sehr auf digitale Alternativen geschaut hat. Die sind zwar sehr gut, erreichen aber nur einen Bruchteil der Mitglieder. Die VCP-Bundesebene macht auch digitale Angebote, kann aber der Wiederaufnahme kaum helfen, weil alles auf Landesebene geregelt wird.


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von jergen am 28.05.2020 - 15:33.
Beitrag vom 28.05.2020 - 15:09
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von jergen suchen jergen`s Profil ansehen jergen eine E-Mail senden jergen eine private Nachricht senden jergen zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Uta ist offline Uta  
217 Beiträge
Uta`s alternatives Ego
Weiß jemand etwas über Hessen, Niedersachsen oder Nordrhein-Westfalen?
Beitrag vom 28.05.2020 - 20:20
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Uta suchen Uta`s Profil ansehen Uta eine private Nachricht senden Uta zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
jergen ist offline jergen  
RE:
1527 Beiträge
Zitat
Original geschrieben von Uta

Weiß jemand etwas über Hessen, Niedersachsen oder Nordrhein-Westfalen?


Ganz grob: Hessen seit gut zwei Wochen erlaubt, NRW ab nächster Woche, Niedersachsen nur mit hauptamtlichen Fachkräften.
Schau bitte auf die Seiten der Landesjugendringe für Details, insbesondere zu Hygienevorgaben und Dokumentations- und Informationspflichten.
Beitrag vom 29.05.2020 - 08:50
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von jergen suchen jergen`s Profil ansehen jergen eine E-Mail senden jergen eine private Nachricht senden jergen zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
papabrohl ist offline papabrohl  
Regelungen für Hessen
33 Beiträge
"Für Hessen gilt aktuell die 10. Verordnung zur Eindämmung der Corona-Pandemie. In ihr sind auch wesentliche Regelungen für die Angebote der Kinder- und Jugendarbeit und die Vereinsarbeit zu finden. Außerdem wurde die Auslegung der Corona Kontakt- und Betriebsbeschränkungsverordnung vom 7. Mai 2020 für Angebote der Kinder und Jugendarbeit (Quelle: HMSI 15.5.2020) veröffentlicht.
Der Hessische Jugendring hat wesentliche Fragen zu dieser Auslegung in den letzten Tagen klären können. Im engen Austausch mit dem Hessischen Ministerium für Soziales und Integration (HMSI) stellen wir hier die einschlägigen Regelungen zusammen und erklären sie."

Ist hier recht übersichtlich zusammengestellt:
https://www.hessischer-jugendring.de/corona/allgem...-in-hes sen





Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von papabrohl am 29.05.2020 - 14:17.
Beitrag vom 29.05.2020 - 14:15
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von papabrohl suchen papabrohl`s Profil ansehen papabrohl eine private Nachricht senden papabrohl`s Homepage besuchen papabrohl zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
papabrohl ist offline papabrohl  
Aktualisierte Regelungen für Hessen
33 Beiträge
"Für Hessen gilt ab dem 28. Mai eine aktualisierte Verordnung zur Eindämmung der Corona-Pandemie. In ihr sind auch wesentliche neue Regelungen für die Angebote der Kinder- und Jugendarbeit und die Vereinsarbeit zu finden. Außerdem wurde die Auslegung der Corona Kontakt- und Betriebsbeschränkungsverordnung vom 7. Mai 2020 für Angebote der Kinder und Jugendarbeit (Quelle: HMSI 28.5.2020) aktualisiert. Die aktualisierten Regelungen sind im Infobereich Corona unter „Allgemeine Hinweise“ zusammengestellt. Die aktuelle Verordnung sowie die aktuelle Auslegung der Verordnung des HMSI können ebenfalls dort eingesehen werden.

In der kommenden Woche werden wir auf der Webseite Informationen zu Gremien und Arbeitsgruppen ergänzen."

Der Link ist noch immer derselbe:
https://www.hessischer-jugendring.de/corona/allgem...-in-hes sen
Beitrag vom 30.05.2020 - 10:43
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von papabrohl suchen papabrohl`s Profil ansehen papabrohl eine private Nachricht senden papabrohl`s Homepage besuchen papabrohl zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Almi ist offline Almi  
324 Beiträge
Almi`s alternatives Ego
Nrw braucht auch Hygienekonzept. Rahmenhygienekonzept befindet sich aber noch in Erarbeitung (in unserer Stadt zwischen Jugendring und Gesundheitsamt).
Beitrag vom 03.06.2020 - 13:40
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Almi suchen Almi`s Profil ansehen Almi eine E-Mail senden Almi eine private Nachricht senden Almi`s Homepage besuchen Almi zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
HathiCP ist offline HathiCP  
Moderator
3662 Beiträge
Bei uns geht es (mit Hygienekonzept und Segen der Gesundheitsbehörde des LKR) diese Woche mit den Wölflingen los, Pfadfinder folgen nach den Pfingstferien. Alles Outdoor, aber das ist ja eh so.....



Verstehe ich, akzeptiere ich....finde ich trotzdem Scheiße!


Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zuletzt von HathiCP am 09.06.2020 - 10:32.
Beitrag vom 08.06.2020 - 10:11
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von HathiCP suchen HathiCP`s Profil ansehen HathiCP eine private Nachricht senden HathiCP zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
jergen ist offline jergen  
1527 Beiträge
Hygienekonzepte, Checklisten etc. vom VCP RPS findet ihr auf https://vcp-rps.de/corona/ Das ist auch im Saarland und tw. in NRW anwendbar.
Beitrag vom 08.06.2020 - 19:10
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von jergen suchen jergen`s Profil ansehen jergen eine E-Mail senden jergen eine private Nachricht senden jergen zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Uta ist offline Uta  
217 Beiträge
Uta`s alternatives Ego
Vielen Dank für eure Antworten. Ich muss das erst einmal in Ruhe sichten. Ich weiß bloß gar nicht wann, weil neben Heimbeschulung und Kinderbespassung eigentlich gar keine Zeit dafür bleibt. unglücklich
Ich muss auch mal schauen, ob es für Niedersachsen wirklich nichts Neues gibt.
Viele Grüße
Uta
Beitrag vom 16.06.2020 - 12:44
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Uta suchen Uta`s Profil ansehen Uta eine private Nachricht senden Uta zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Baumstruktur - Signaturen verstecken
Seiten (2): (1) 2 weiter > vorheriges Thema   nächstes Thema

Gehe zu:  
Es ist / sind gerade 3 registrierte(r) Benutzer und 561 Gäste online. Neuester Benutzer: Zeitreisender
Mit 4889 Besuchern waren am 04.01.2020 - 20:40 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Registrierte Benutzer online: frank Diener, kpf_stefan, Matti
Alles gute zum Geburtstag    Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
College (42), Localfu (33), lucasophie (25), Mamba (43), RAPHA (44), Schrat (76), Swaffel (21)
Aktive Themen der letzten 24 Stunden | Foren-Topuser
 
Seite in 0.11764 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012