Logo Pfadfinder-Treffpunkt
Donnerstag, 14. Dezember 2017
  • CHAT (Live)

  • Keine User im Chat online.

    Anzahl Räume: 5

    Zum Chat

  • ONLINE-STATUS

  • Besucher
    Heute:
    773
    Gestern:
    923
    Gesamt:
    18.440.816
  • Benutzer & Gäste
    4251 Benutzer registriert, davon online:
    MartinW.
    und 185 Gäste
 
Start Einloggen Einloggen Die Mitglieder Das Foren-Team Suchfunktion
74032 Beiträge & 4694 Themen in 29 Foren
Keine neuen Beiträge, seit Ihrem letzten Besuch am 14.12.2017 - 15:55.
  Login speichern
Forenübersicht » Pfadfinder - Forum » Sammlerboard » Mitgliedsmarken?

vorheriges Thema   nächstes Thema  
5 Beiträge in diesem Thema (offen) Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
miwolf46 ist offline miwolf46  
Mitgliedsmarken?
13 Beiträge
Hallo,
die Bücherei meines Vaters Georg Wolfbauer ist immer wieder für Überraschungen gut!
Neulich fand ich in einem Buch aus den 20er Jahren zwei Bögen mit Mitgliedsmarken (?) des DPB:



und



wobei der letztere am Kleberücken dauerhaft verklebt ist. Läßt sich natürlich im Wasserbad trennen, aber das will ich momentan nicht.
Im Durchlicht kann man erkennen, dass auch dieses Blatt auf der Klebstoffseite mit demselben Stempel wie das obere Blatt gestempelt ist.
Der "Stempelinhaber" war ein gewisser Lothar Fellner von Feldegg, der zuerst in Graz bei den Pfadfindern als Führer tätig war und in den frühen 30ern in der deutschen Freischar eine Rolle spielte.

Ist das was Seltenes / Besonderes?

Schöne Grüße!
Michael
Beitrag vom 09.03.2017 - 20:30
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von miwolf46 suchen miwolf46`s Profil ansehen miwolf46 eine E-Mail senden miwolf46 eine private Nachricht senden miwolf46 zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
bugs ist offline bugs  
17 Beiträge
bugs`s alternatives Ego

Es handelt sich hier um Bögen mit sogenannten "Vignetten" (aktueller Begriff unter Sammlern) oder auch "Briefverschlußmarken". In der ersten Hälfte des letzten Jahrhunderts waren sie häufig zu finden. Sie wurden auch als Werbemarken von verschiedensten Unternehmen und Organisationen verwendet. Sie wurden ab und an zusätzlich zu Briefmarken auf Briefumschläge oder Postkarten geklebt. Teils wurden sie auch als Spendenmarken verkauft.

Im Vergleich zu Briefmarken wurden sie weit weniger gesammelt und waren auch weniger verbreitet. Heute gibt es nur wenig Nachfrage nach solchen Marken, was auch an dem geringen Bekanntheitsgrad liegt.

Die hier gezeigte Marke mit dem Schachbrettsymbol, den drei Buchstaben und der Jahreszahl (Gründungsdatum des DPB) sind nicht häufig anzutreffen.

Die Marke des Pfadfinders "im Rund" stammt, wie die erste Marke auch schon, ebenfalls aus den 20er Jahren und existiert meiner Erfahrung nach in sechs Ausführungen auf jeweils unterschiedlich farbigem Papier. Sie ist etwas häufiger als die obige Marke anzutreffen.

Die rückseitige Stempelung hat keinen (positiven oder negativen) Einfluß auf die Wertigkeit. Sie entspricht einer Art Diebstahlschutz. Hiermit machte der Eigner der Marken, ähnlich wie bei den früheren Firmenlochungen bei Briefmarken, nur deutlich, dass ihm diese gehören. Ein illegales Weiterveräußern von gestohlenen Marken war dadurch fast vollkommen ausgeschlossen.

Einen Wert sehe ich zwischen 2 und 8 Euro je Marke. Aufwendiger gearbeitete, z.B. mehrfarbige, feiner gedruckte, oder auch seltenere Stücke der Pfadfinderbewegung können durchaus höhere Preise erzielen.

Viele Grüße
Bugs


Datei Anhang: farbbeispiele.jpg

Download farbbeispiele.jpg starten
Download farbbeispiele.jpg starten farbbeispiele.jpg
Dateigröße: 62 KB
Diese Datei wurde bereits 185 x mal runtergeladen.

Das Anhängen von Copyrightgeschützten Material ist gemäss unseren Regeln nicht gestattet. Der Verfasser versichert hiermit das dieser Anhang frei verfügbar ist, bzw. das Copyright beim Verfasser liegt. Sollten Sie einen Copyrightverstoss feststellen, so wenden Sie sich bitte direkt an den Verfasser.




ich bin immer wieder erstaunt wie wenig tolereant die Menschen sind
Beitrag vom 10.03.2017 - 16:04
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von bugs suchen bugs`s Profil ansehen bugs eine private Nachricht senden bugs zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
miwolf46 ist offline miwolf46  
13 Beiträge
Hallo bugs,
ganz herzlichen Dank für die ausführliche Antwort!

Würdest du die Verklebung der "runden" lösen? Damit wäre natürlich die Gummierung futsch.

Schöne Grüße!
michael
Beitrag vom 10.03.2017 - 17:14
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von miwolf46 suchen miwolf46`s Profil ansehen miwolf46 eine E-Mail senden miwolf46 eine private Nachricht senden miwolf46 zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
bugs ist offline bugs  
17 Beiträge
bugs`s alternatives Ego
Hallo Michael,

ich persönlich würde die Marken über Wasserdampf geben,
oder sich in sehr sauberem Wasser voneinander lösen lassen.
Danach z.B. auf Löschpapier trocknen lassen,
aber nicht auf bedrucktem Zeitungspapier.
Bei vielen Zeitungen ist die Druckerschwärze leicht löslich.

Im Gegensatz zu Briefmarkensammler legen Vignettensammler,
meines Erachtens nach, kaum Wert auf eine Gummierung.
Aber vielleicht meldet sich da noch irgendein Fachmann.

Viele Grüße
"Bugs"
Christian Lohmann



ich bin immer wieder erstaunt wie wenig tolereant die Menschen sind
Beitrag vom 12.03.2017 - 19:13
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von bugs suchen bugs`s Profil ansehen bugs eine private Nachricht senden bugs zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Doktor Bär ist offline Doktor Bär  
RE:
89 Beiträge
Doktor Bär`s alternatives Ego
die Wahrscheinlichkeit, dass beim ablösen, egal ob mit Dampf oder Wasser, die Stempelung der Rückseite mit verloren geht ist recht gross, daher würde ichg das nicht tun.

Die Frage dabei ist auch, willst du die verkaufen oder nicht.

Was ich auf keinen Fall tun würde, ist die Marken auseinanderzutrennen.



Czuwaj!
Beitrag vom 13.03.2017 - 17:05
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Doktor Bär suchen Doktor Bär`s Profil ansehen Doktor Bär eine E-Mail senden Doktor Bär eine private Nachricht senden Doktor Bär zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Baumstruktur - Signaturen verstecken
Seiten (1): (1) vorheriges Thema   nächstes Thema

Gehe zu:  
Es ist / sind gerade 1 registrierte(r) Benutzer und 185 Gäste online. Neuester Benutzer: valentino11
Mit 3343 Besuchern waren am 20.12.2013 - 01:25 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Registrierte Benutzer online: MartinW.
Alles gute zum Geburtstag    Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
buendisch_ist (40), Büffele (32), Distel (27), Hoellenwesen (33), jan.g (20), Lena (35), luette (29), mäc (71), minikoschi (28), spinne (25)
Aktive Themen der letzten 24 Stunden | Foren-Topuser
 
Seite in 0.05332 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012