Logo Pfadfinder-Treffpunkt
Donnerstag, 19. September 2019
  • CHAT (Live)

  • Keine User im Chat online.

    Anzahl Räume: 5

    Zum Chat

  • ONLINE-STATUS

  • Besucher
    Heute:
    709
    Gestern:
    1.182
    Gesamt:
    19.091.374
  • Benutzer & Gäste
    4425 Benutzer registriert, davon online:
    kpf_stefan
    und 158 Gäste
 
Start Einloggen Einloggen Die Mitglieder Das Foren-Team Suchfunktion
73784 Beiträge & 4882 Themen in 29 Foren
Keine neuen Beiträge, seit Ihrem letzten Besuch am 19.09.2019 - 07:06.
  Login speichern
Forenübersicht » Pfadfinder - Forum » Büchervorstellungen und Rezensionen von Pfadiliteratur » Besprechungen zu "Die Revolution missbraucht ihre Kinder"

vorheriges Thema   nächstes Thema  
139 Beiträge in diesem Thema (offen) Seiten (10): < zurück 8 9 (10)
Autor
Beitrag
derralf ist offline derralf  
795 Beiträge
derralf`s alternatives Ego
Das Problem ist:
Sobald man ein Wort mehr schreibt als das, was tatsächlich als objektiv festgestellt gilt (das heißt z.B. in einem Gerichtsurteil als erwiesen bezeichnet wird) kann derjenige, der erwähnt wird, den Schreiber und das Forum mit Klagen wegen übler Nachrede oder gar Verleumdung überziehen.
Eine Namensnennung von Opfern verbietet sich von selbst.
Wo jemand freiwillig seine Geschichte online stellt kann man einen Link setzen - da sehe ich kein Problem. Aber Dinge an die Öffentlichkeit zerren die ein Opfer betreffen (und ich bin mir über die Problematik des Begriffes "Opfer" durchaus im Klaren - verwende es aber trotzdem) ist eine neue massive Grenzverletzung.



Das Beste am Norden
Beitrag vom 20.04.2015 - 15:48
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von derralf suchen derralf`s Profil ansehen derralf eine E-Mail senden derralf eine private Nachricht senden derralf`s Homepage besuchen derralf zu Ihren Freunden hinzufügen derralf auf ICQ.com zum Anfang der Seite
upsi ist offline upsi  
RE:
2003 Beiträge
upsi`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von derralf

Natürlich kann JEDER Mensch Opfer sexueller und sexualisierter sowie anderer Gewalt werden. Und natürlich kann potentiell jeder Mensch auch zum Täter von Gewalttaten werden.
Dennoch muss jedes Ausstoßen von Straftätern aus der menschlichen Gemeinschaft GUT begründet sein.

Gut begründet wäre z.B. Pädophile am Kontakt zu Kindern hindern.
Gut begründet wäre auch einen wegen Vergewaltigung vorbestraften nicht in Doppelzimmern mit Frauen unterzubringen (wobei ich davon ausgehe das dies nicht die Regel ist).
Kleptomanen würde ich auch nicht an der Garderobe einsetzen.

Auf der anderen Seite wird das "Schwarze Kreuz" sicherlich mit ehemaligen Straftätern auf dem DEKT auftauchen - so wie das "Blaue Kreuz" wahrscheinlich auch (Suchtkrankheit hat immer eine "Nähe" auch zu Kriminalität - besonders zu Gewalttaten). Und wenn die Aktivitäten dieser und anderer Organisationen mehr sein soll als ein Feigenblatt "damit Randgruppen ihr Ghetto haben" muss man sich als DEKT auch zum Gedanken der Resozialisation und der Resozialisierung bekennen.

Unberührt davon bleibt das man Menschen, die Neigungen haben die klar kriminell und destruktiv sind, nicht in Versuchung führt.



Ralf, du hast es doch gerade selbst gesagt: Er sollte nicht mit Jugendlichen eingesetzt werden.
Es geht hier nicht um das Ausstoßen aus der Gesellschaft, sondern darum, dass er als Hallenleiter oder Leiter einer Helfergruppe Jugendlichen gegenüber weisungsbefugt ist und quasi ähnlich wie ein Jugendleiter zu bewerten ist. Und das geht einfach nicht.
Wenn er jetzt einfach so privat als Besucher da wäre (s. Schwarzes Kreuz etc.), wäre der Fall anders gelagert.



“Never argue with stupid people, they will drag you down to their level and then beat you with experience.”
Mark Twain
****************************************************
http://www.vcp-barmbek.de
http://www.schwarzzeltvolk.de


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von upsi am 21.04.2015 - 06:45.
Beitrag vom 21.04.2015 - 06:44
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von upsi suchen upsi`s Profil ansehen upsi eine E-Mail senden upsi eine private Nachricht senden upsi`s Homepage besuchen upsi zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Schlumpf ist offline Schlumpf  
473 Beiträge
Ein trockener Alkoholiker der nicht rückfällig werden will/soll würde auch nicht Kneipier werden. Und jemand der einen deutlich ausgeprägten Hang zu sexueller Machtausnutzung an Kindern bzw Jugendlichen hat, sollte sich aus ihrer Nähe fern halten.

Ein bischen ist eine Ausladung eines einzelnen Erwachsenen auch symbolisch, weil die Jugendbewegung jahrelang Täter einfach hat mitspielen lassen und nun dazu sehr deutlich "Nein" sagt!

Die Wahrscheinlichkeit, das sich ein Täter dort an bisher unbekannte annähert ist nicht so groß.

Größer ist die Wahrscheinlichkeit, das ehemalige Opfer dort auf den Täter treffen, was für sie sehr unangenehm sein kann! Und für ein solches Opfer kann es sehr heilsam sein, zu erleben, dass sich die Gruppe aller Pfadfinder hinter das Opfer stellen, wenn auch nur symbilosch, weil sie ja vielleicht garnicht wissen, dass dieser Mensch Opfer ist, und den Täter des Platzes verweisen.


Fraglich ist aber, ob man jemand der unter Verdacht steht, Missbraucher zu sein, dann MIT einer Jugendgruppe, also potentiellen Opfern, in die Helferarbeit auf dem Kirchentag integrieren will oder als Gast auf irgend welchen Singewettstreiten willkommen heißt!??

Auch hier hat die Jugendbewegung zu lange weg geschaut und schaut sie vielleicht noch....





Beitrag vom 21.04.2015 - 08:24
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Schlumpf suchen Schlumpf`s Profil ansehen Schlumpf eine E-Mail senden Schlumpf eine private Nachricht senden Schlumpf zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
derralf ist offline derralf  
795 Beiträge
derralf`s alternatives Ego
Gut - zumindest wenn sich diese enge Zusammenarbeit oder Weisungsbefugnis auf unter-16jährige bezieht habt ihr natürlich Recht. Und wenn es unter-14jährige sind ist es ein ABSOLUTES no-go.



Das Beste am Norden
Beitrag vom 21.04.2015 - 09:36
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von derralf suchen derralf`s Profil ansehen derralf eine E-Mail senden derralf eine private Nachricht senden derralf`s Homepage besuchen derralf zu Ihren Freunden hinzufügen derralf auf ICQ.com zum Anfang der Seite
Baumstruktur - Signaturen verstecken
Seiten (10): < zurück 8 9 (10) vorheriges Thema   nächstes Thema

Gehe zu:  
Es ist / sind gerade 1 registrierte(r) Benutzer und 158 Gäste online. Neuester Benutzer: marvinju
Mit 3786 Besuchern waren am 27.09.2018 - 14:44 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Registrierte Benutzer online: kpf_stefan
Alles gute zum Geburtstag    Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
kaju (40), krücke (39), Manro (69), Schnüffel (37), Susi Sue (28), Wapfi (33)
Aktive Themen der letzten 24 Stunden | Foren-Topuser
 
Seite in 0.06463 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012