Logo Pfadfinder-Treffpunkt
Donnerstag, 19. September 2019
  • CHAT (Live)

  • Keine User im Chat online.

    Anzahl Räume: 5

    Zum Chat

  • ONLINE-STATUS

  • Besucher
    Heute:
    702
    Gestern:
    1.182
    Gesamt:
    19.091.367
  • Benutzer & Gäste
    4425 Benutzer registriert, davon online:
    HathiCP
    kpf_stefan
    MartinW.
    und 139 Gäste
 
Start Einloggen Einloggen Die Mitglieder Das Foren-Team Suchfunktion
73784 Beiträge & 4882 Themen in 29 Foren
Keine neuen Beiträge, seit Ihrem letzten Besuch am 19.09.2019 - 06:40.
  Login speichern
Forenübersicht » Pfadfinder - Forum » Blödelboard » Späte Einsichten

vorheriges Thema   nächstes Thema  
14 Beiträge in diesem Thema (offen) Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
Malte ist offline Malte  
Späte Einsichten
Moderator
1551 Beiträge
Malte`s alternatives Ego
Mir fuhr gerade ein Satz durch den Sinn, den nur ein falsches Lied (aus meiner Jugend) zur falschen Zeit (spät nachts) auslösen kann:

Die Zufriedenheit des Alters kann nie so vollkommen sein, wie die Unzufriedenheit der Jugend.

(Wenn möglich wäre ich froh, wenn auch alle folgenden Einträge nach Möglichkeit nach 0 Uhr erfolgen und deutlich vor sechs Uhr morgens. verliebt *)


*wenn Ihr spät abends einen Bierdeckel beschriftet haben solltet, dürft Ihr diesen auch gerne tagsüber abschreiben zwinkern .



www.myspace.com/bruncken

Beitrag vom 22.10.2012 - 01:01
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Malte suchen Malte`s Profil ansehen Malte eine E-Mail senden Malte eine private Nachricht senden Malte zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Löffel ist offline Löffel  
RE: Späte Einsichten
3376 Beiträge
Zitat
Original geschrieben von Malte
*wenn Ihr spät abends einen Bierdeckel beschriftet haben solltet, dürft Ihr diesen auch gerne tagsüber abschreiben zwinkern .


(Edit: geschrieben im ..) Heidschnuckenwahn...



Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen (Marti)


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von Löffel am 22.10.2012 - 11:15.
Beitrag vom 22.10.2012 - 08:52
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Löffel suchen Löffel`s Profil ansehen Löffel eine private Nachricht senden Löffel`s Homepage besuchen Löffel zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
upsi ist offline upsi  
2003 Beiträge
upsi`s alternatives Ego
Man muss nicht alles verstehen, oder? verwirrt



“Never argue with stupid people, they will drag you down to their level and then beat you with experience.”
Mark Twain
****************************************************
http://www.vcp-barmbek.de
http://www.schwarzzeltvolk.de
Beitrag vom 22.10.2012 - 10:20
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von upsi suchen upsi`s Profil ansehen upsi eine E-Mail senden upsi eine private Nachricht senden upsi`s Homepage besuchen upsi zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
suman ist offline suman  
RE:
1 Beitrag
Was fangen wir jetzt damit an, ich habe die Botschaft nicht verstanden? Und so richtig witzig finde ich die Sammlung auch gerade nicht.



http://www.utoronto.ca/
http://www.ifpug.org/
http://www.braindumps.com/CompTIA-certification.htm
http://en.wikipedia.org/wiki/ISACA
Beitrag vom 24.08.2013 - 14:43
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von suman suchen suman`s Profil ansehen suman eine E-Mail senden suman eine private Nachricht senden suman zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Almi ist offline Almi  
292 Beiträge
Almi`s alternatives Ego
Ich habs kapiert, ist aber gerade die falsche Uhrzeit zum antworten
Beitrag vom 30.08.2013 - 14:45
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Almi suchen Almi`s Profil ansehen Almi eine E-Mail senden Almi eine private Nachricht senden Almi`s Homepage besuchen Almi zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
roterwolf ist offline roterwolf  
RE: Späte Einsichten
671 Beiträge
roterwolf`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von Malte

...Die Zufriedenheit des Alters kann nie so vollkommen sein, wie die Unzufriedenheit der Jugend.




Oder ein anderer, genau so blöder Spruch
(allerdings ebenfalls zur falschen Zeit):

"Wer mit 20 nicht links ist, hat kein Herz
und wer mit 50 immer noch links ist, hat kein Hirn!"

(Merke:
Ein Bonmot ist manchmal ein gutes, aber nicht immer ein wahres Wort!)



bipi und ali lehrten uns:
"Der Pfadfinder ist Bruder aller Pfadfinder
und Freund aller Menschen"
Beitrag vom 30.08.2013 - 15:37
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von roterwolf suchen roterwolf`s Profil ansehen roterwolf eine private Nachricht senden roterwolf zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Almi ist offline Almi  
Ein Uhr nachts muss reichen
292 Beiträge
Almi`s alternatives Ego
Ich muss schon sagen, ich fühl mich global wirklich zufrieden. Das war mit neunzehn nicht der Fall. Ich glaub, das sieht man den Leuten auch an, ob das so ist. Und kaum etwas kann für unzufriedene mit der Welt hadernde nachwuchsrevolluzzer dööfer sein, als ein in sich selbst ruhender und nur müde über den Aufruhr der Jugend lächelnder ü30er. Und weil das so ist, dass man eben jünger öfter unzufrieden ist, zieht man hieraus auch einen großen Teil seines Selbstwertgefühles, sprich, die Alten sind einfach zu vergreist und eingefahren, um überhaupt noch eine ECHTE Regung haben zu KÖNNEN, und sei es auch nur
Unzufriedenheit. Sprich die Unzufriedenheit der Jugend zeigt, dass sie noch lebt, im Gegensatz zu , naja, was ich jetzt halt bin.

Da fällt mir ein, dass das Lied " was helfen mir tausend Dukaten" einen total unanständigen Text hat, was sich mir aber immer nur in Momenten wie diesen gänzlich logischberschliesst.
Beitrag vom 01.09.2013 - 01:06
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Almi suchen Almi`s Profil ansehen Almi eine E-Mail senden Almi eine private Nachricht senden Almi`s Homepage besuchen Almi zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Matta ist offline Matta  
RE: Ein Uhr nachts muss reichen
128 Beiträge
Matta`s alternatives Ego
[quote]Original geschrieben von Almi

Ich muss schon sagen, ich fühl mich global wirklich zufrieden. Das war mit neunzehn nicht der Fall. Ich glaub, das sieht man den Leuten auch an, ob das so ist. Und kaum etwas kann für unzufriedene mit der Welt hadernde nachwuchsrevolluzzer dööfer sein, als ein in sich selbst ruhender und nur müde über den Aufruhr der Jugend lächelnder ü30er. Und weil das so ist, dass man eben jünger öfter unzufrieden ist, zieht man hieraus auch einen großen Teil seines Selbstwertgefühles, sprich, die Alten sind einfach zu vergreist und eingefahren, um überhaupt noch eine ECHTE Regung haben zu KÖNNEN, und sei es auch nur
Unzufriedenheit. Sprich die Unzufriedenheit der Jugend zeigt, dass sie noch lebt, im Gegensatz zu , naja, was ich jetzt halt bin.


hinterhältig

Dass ist doch unrealistisch, wenn nicht gar diskriminierend. Du schließt mich aus nur weil ich alt und klüger bin. Meine Fehler in der Jugend mache ich im Alter, nur bedingt, rückläufig mit mehr Geld und mehr Wissen als auch geheimer und kürze. Kürzer weil ich ja nicht mehr so viel Zeit habe, wie lange werde ich noch als Greiß weit über 50 leben. Da habe ich keine Zeit die Fehler zu machen die ich in der Jugend gemacht habe. Dann ist die heutige Zeit nicht so bunt wie damals. Die Welt ist auch kleiner geworden und im Dunklen habe ich nicht mehr so viel Angst wie unter dem Baum der Gerechtigkeit. Die Würde des Alters ist unantastbar. Streite Dich niemals mit den Alten, es könnte sein dass sie Dich überleben.

Aber zurück zum Thema. Heute hier morgen dort. Bekannt nee? fragend
attaM ßurG




Pfadfinder sind immer gut drauf und nett zueinander.


Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zuletzt von Matta am 31.10.2013 - 21:26.
Beitrag vom 27.10.2013 - 10:20
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Matta suchen Matta`s Profil ansehen Matta eine private Nachricht senden Matta zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Almi ist offline Almi  
292 Beiträge
Almi`s alternatives Ego
Ha, falsche Uhrzeit. Das kommt davon!
Beitrag vom 30.10.2013 - 19:50
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Almi suchen Almi`s Profil ansehen Almi eine E-Mail senden Almi eine private Nachricht senden Almi`s Homepage besuchen Almi zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Pato ist offline Pato  
465 Beiträge
Pato`s alternatives Ego
Was leset Ihr, mein Prinz?

Worte, Worte, Worte.

Aber wovon handelt es?

Wer handelt?

Ich meine, was in dem Buche steht, mein Prinz.

Schändlichkeiten, Herr, denn der satirische Schuft da sagt, daß alte Männer graue Bärte haben, daß ihre Gesichter runzlicht sind, daß ihnen zäher Ambra und Harz aus den Augen trieft, daß sie einen überflüssigen Mangel an Witz und daneben sehr kraftlose Lenden haben. Ob ich nun gleich von allem diesem inniglich und festiglich überzeugt bin, so halte ich es doch nicht für billig, es so zu Papier zu bringen; denn Ihr selbst, Herr, würdet so alt werden wie ich, wenn Ihr wie ein Krebs rückwärts gehen könntet.

(Dialog zwischen Hamlet und Polonius - Hamlet, 1. Akt, zweite Szene)


Edit: Pfeift euch Hamlet rein ... das ist so geil grosses Lachen



Esst mehr Nasenfisch! Singt schmutizge Lieder!
www.komolze.de www.der-codex.de


Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zuletzt von Pato am 30.10.2013 - 21:38.
Beitrag vom 30.10.2013 - 21:23
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Pato suchen Pato`s Profil ansehen Pato eine E-Mail senden Pato eine private Nachricht senden Pato`s Homepage besuchen Pato zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Pato ist offline Pato  
465 Beiträge
Pato`s alternatives Ego
HAMLET
Meine trefflichen guten Freunde! Was machst du, Güldenstern? Ah, Rosenkranz! Gute Burschen, wie gehts euch?

ROSENKRANZ
Wie mittelmäßigen Söhnen dieser Erde.

GÜLDENSTERN
Glücklich, weil wir nicht überglücklich sind.
Wir sind der Knopf nicht auf Fortunas Mütze.

HAMLET
Noch die Sohlen ihrer Schuhe?

ROSENKRANZ
Auch das nicht, gnädger Herr.

HAMLET
Ihr wohnt also in der Gegend ihres Gürtels, oder im Mittelpunkte ihrer Gunst?

GÜLDENSTERN
Ja wirklich, wir sind mit ihr vertraut.

HAMLET
Im Schoße des Glücks? O sehr wahr, sie ist eine Metze.



Esst mehr Nasenfisch! Singt schmutizge Lieder!
www.komolze.de www.der-codex.de
Beitrag vom 30.10.2013 - 21:42
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Pato suchen Pato`s Profil ansehen Pato eine E-Mail senden Pato eine private Nachricht senden Pato`s Homepage besuchen Pato zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Matta ist offline Matta  
RE:
128 Beiträge
Matta`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von Almi

Ha, falsche Uhrzeit. Das kommt davon!



Du hast ja keine Ahnung von wo ich schreibe, deshalb ist die Uhrzeit in der Parabel der Krümmung zur Uhr des kleineren Wiederstand zur feuchten Umgebung der Helligkeit im Baum relevant und der Zeitpunkt wann ich aufhöre zu schlafen in der Diskrepanz zur Wachsamkeit der Umgebung ...
attaM ßurG



Pfadfinder sind immer gut drauf und nett zueinander.
Beitrag vom 31.10.2013 - 21:39
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Matta suchen Matta`s Profil ansehen Matta eine private Nachricht senden Matta zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Pfadiopa ist offline Pfadiopa  
RE: Späte Einsichten
291 Beiträge
Zitat
Original geschrieben von Malte

Mir fuhr gerade ein Satz durch den Sinn, den nur ein falsches Lied (aus meiner Jugend) zur falschen Zeit (spät nachts) auslösen kann:

Die Zufriedenheit des Alters kann nie so vollkommen sein, wie die Unzufriedenheit der Jugend.

(Wenn möglich wäre ich froh, wenn auch alle folgenden Einträge nach Möglichkeit nach 0 Uhr erfolgen und deutlich vor sechs Uhr morgens. verliebt *)


*wenn Ihr spät abends einen Bierdeckel beschriftet haben solltet, dürft Ihr diesen auch gerne tagsüber abschreiben zwinkern .



Ich würde es so ausdrücken:

Es gibt keine Zufriedenheit des Alters oder Unzufriedenheit der Jugend, da jeder auf der Jagd ist nach der Zufriedenheit.
Jeder sieht den Weg als Ziel. Manche sind erfolgreich, manche scheitern.....








seit mehr als 35 Jahren Pfadi. Und ich finde es immer noch spannend..........
Lagerküche V0.1 ist unter www.simonis-nagold.de downloadbar!


Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zuletzt von Pfadiopa am 31.10.2013 - 23:23.
Beitrag vom 31.10.2013 - 23:09
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Pfadiopa suchen Pfadiopa`s Profil ansehen Pfadiopa eine private Nachricht senden Pfadiopa`s Homepage besuchen Pfadiopa zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Matta ist offline Matta  
RE: RE: Späte Einsichten
128 Beiträge
Matta`s alternatives Ego
Ich würde es so ausdrücken:

Es gibt keine Zufriedenheit des Alters oder Unzufriedenheit der Jugend, da jeder auf der Jagd ist nach der Zufriedenheit.
Jeder sieht den Weg als Ziel. Manche sind erfolgreich, manche scheitern.....







Nö!!!



Pfadfinder sind immer gut drauf und nett zueinander.


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von Matta am 01.11.2013 - 17:39.
Beitrag vom 01.11.2013 - 17:38
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Matta suchen Matta`s Profil ansehen Matta eine private Nachricht senden Matta zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Baumstruktur - Signaturen verstecken
Seiten (1): (1) vorheriges Thema   nächstes Thema

Gehe zu:  
Es ist / sind gerade 3 registrierte(r) Benutzer und 139 Gäste online. Neuester Benutzer: marvinju
Mit 3786 Besuchern waren am 27.09.2018 - 14:44 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Registrierte Benutzer online: HathiCP, kpf_stefan, MartinW.
Alles gute zum Geburtstag    Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
kaju (40), krücke (39), Manro (69), Schnüffel (37), Susi Sue (28), Wapfi (33)
Aktive Themen der letzten 24 Stunden | Foren-Topuser
 
Seite in 0.11469 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012