Logo Pfadfinder-Treffpunkt
Montag, 23. September 2019
  • CHAT (Live)

  • Keine User im Chat online.

    Anzahl Räume: 5

    Zum Chat

  • ONLINE-STATUS

  • Besucher
    Heute:
    863
    Gestern:
    1.074
    Gesamt:
    19.095.876
  • Benutzer & Gäste
    4426 Benutzer registriert, davon online:
    jergen
    Konsti
    kpf_stefan
    und 170 Gäste
 
Start Einloggen Einloggen Die Mitglieder Das Foren-Team Suchfunktion
73787 Beiträge & 4883 Themen in 29 Foren
Keine neuen Beiträge, seit Ihrem letzten Besuch am 23.09.2019 - 13:01.
  Login speichern
Forenübersicht » Pfadfinder - Forum » Ausrüstung und Fahrtentechnik » Alternative zur Lok

vorheriges Thema   nächstes Thema  
23 Beiträge in diesem Thema (offen) Seiten (2): (1) 2 weiter >
Autor
Beitrag
Löffel ist offline Löffel  
Alternative zur Lok
3376 Beiträge
Im vergangenen Jahr habe ich lange gegrübelt, welche Zeltkonstruktion für zwei Personen in Punkto Preis-Leistung, Gewicht und Packmaß sinnvoll ist und sich dennoch irgendwie harmonisch in eine Schwarzzeltlandschaft einfügen läßt. Mein uraltes Plastikzelt von VauDe, zwar in dezentem grün gehalten, schied schon einmal aus stilistischen Gründen aus. Als Kothenkonstruktion blieb nur eine Lokomotive oder zwei Kröten übrig. Ein Kothenblatt alleine kostet schlapp 90,00 bis 100,00 Euro und mit mindestens 2.000 g pro Bahn ist es auch kein Leichtgewichtszelt. Da ich keinen Affen verwende, benötige ich auch nicht selbige Rolle und so ward mir das Packmaß der Kothenbahn auch ein bißchen zu groß.

In einem Nato-Shop habe ich dann eines Tages für 12,00 Euro (!) eine U.S. Dackelgarage A-Grade (nahezu neuwertig), inklusive10 Stück Alu-Heringe und zwei Stück dreitteilige Aufstellstangen, in hübschem Combat-Oliv erstanden. Das Zeltdach besteht aus zwei zusammenknöpfbaren Zeltplanen, einen Boden hat das Ding nicht. Einmal im Garten aufgebaut, stand das neue Schmuckstück da, doch in der Farbe wollte es mir nicht so recht gefallen (ein ähnliches Zeltmodell gibt es auch bei der Bundeswehr, allerdings sind heute überwiegend nur noch Dackelgaragen in Flecktarn erhältlich).

Also habe ich mir pro Bahn eine Packung Färbemittel gleistet und die Zeltbahnen in der Waschmaschine gefärbt.
Dusseligerweise habe ich vergessen, die Bahnen vorher zu entfärben, weil ich davon ausging, dass schwarz halt oliv sicher übertüncht. Aber ein Zelt ist gewöhnlich imprägniert und nimmt somit wenig bis keine Farbe an, was eigentlich logisch ist, mich in meiner Dummheit aber vier weitere Packungen Fäbemittel gekostet hat um die olivgrünen Wölkchen schwarz nachzufärben Verzweifelt

Das Zelt habe ich mit Fjällrävenwachs und einem alten Bügeleisen beidseitig gewachst um es zu imprägnieren.
Es geht aber auch klassisch, mit Essigsaurer Tonerde oder handelsüblichen Zeltimprägniermitteln.

Beide Zeltbahnen wiegen etwas weniger als ein Kothenblatt, die Heringe habe ich durch Leichtgewichtsheringe von Globetrotter ausgetauscht. Dazu drei Abspannleinen aus schwarzer oder olivfarbener Reepschnur.
Als Aufstellstangen verwende ich die dreigeteilten Originale oder alternativ zwei teleskopierbare Wanderstöcke.

Einkaufsliste:
U.S.-Zweimannzelt: 12,00 Euro
Entfärbemittel: 8,00 Euro
Textilfärbemittel schwarz: 14,00 Euro
2 kg Salz
Reepschnur oder Seil
Heringe nach Bedarf
Imprägniermittel

Beim letzten Ostertippel ausprobiert und für praktikabel befunden:















Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen (Marti)
Beitrag vom 22.04.2009 - 23:39
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Löffel suchen Löffel`s Profil ansehen Löffel eine private Nachricht senden Löffel`s Homepage besuchen Löffel zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
zista CPD ist offline zista CPD  
Themenicon    Auf jeden TOP
37 Beiträge
was soll ich sagen. daumen hoch auf jeden. und bei dem preis waere ich sogar bereit es mir privat zuzulegen und auszuprobieren.... (so als finanziel kanpp bestueckter schueler, bei kohten planen nicht drann zu denken) muesste nur mal gucken wie man die beiden planen in eine Affenrolle einarbeiten kann.





!!RABIN ROCKT!!
Beitrag vom 23.04.2009 - 04:53
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von zista CPD suchen zista CPD`s Profil ansehen zista CPD eine E-Mail senden zista CPD eine private Nachricht senden zista CPD`s Homepage besuchen zista CPD zu Ihren Freunden hinzufügen zista CPD auf ICQ.com zum Anfang der Seite
Pico ist offline Pico  
812 Beiträge
Pico`s alternatives Ego
Gib doch mal die Maße des ganzen an.
An die deutschen Dackelgaragen braucht ein langes Elend wir ich nicht dran zu denken, da gibbet nasse Füße... ;-)



„Dass mir mein Hund das Liebste sei, sagst du oh Mensch sei Sünde, mein Hund ist mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.“
(Franz von Assisi )
Beitrag vom 23.04.2009 - 07:33
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Pico suchen Pico`s Profil ansehen Pico eine private Nachricht senden Pico`s Homepage besuchen Pico zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Thomas U. ist offline Thomas U.  
RE: Auf jeden TOP
253 Beiträge
Thomas U.`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von zista CPD

was soll ich sagen. daumen hoch auf jeden. und bei dem preis waere ich sogar bereit es mir privat zuzulegen und auszuprobieren.... (so als finanziel kanpp bestueckter schueler, bei kohten planen nicht drann zu denken) muesste nur mal gucken wie man die beiden planen in eine Affenrolle einarbeiten kann.


Also die deutsche Dackelgarage entspricht exakt den Maßen, die man für einen deutschen Affen benötigt. (Ist halt die konsequente Weiterfertigung der Reichswehr...) Für nen schweizerischen Affen, mußt Du's leider selber ausprobieren... bäh

Gut Pfad, Thomas

P.S. @ Löffel: Sehr gute Klamotte - besonders da die US-Zelte Druckknöpfe haben und nicht die Aluknöppe der Dackelgarage...Daumen



Braune Flaschen gehören ins Altglas und nicht in die Jugendbewegung!
Beitrag vom 23.04.2009 - 08:45
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Thomas U. suchen Thomas U.`s Profil ansehen Thomas U. eine E-Mail senden Thomas U. eine private Nachricht senden Thomas U. zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Quereinsteiger ist offline Quereinsteiger  
303 Beiträge
Quereinsteiger`s alternatives Ego
Passt sich perfekt der "Lageroptik" an!

Ein Hoch auf den Tüftlergeist zwinkern



Sic transit gloria mundi!
Beitrag vom 23.04.2009 - 09:38
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Quereinsteiger suchen Quereinsteiger`s Profil ansehen Quereinsteiger eine private Nachricht senden Quereinsteiger zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
schniklas ist offline schniklas  
Themenicon   
1 Beitrag
das ding ist genial! auf jeden fall eine sehr gute alternative! glücklich
Beitrag vom 23.04.2009 - 15:37
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von schniklas suchen schniklas`s Profil ansehen schniklas eine E-Mail senden schniklas eine private Nachricht senden schniklas`s Homepage besuchen schniklas zu Ihren Freunden hinzufügen schniklas auf ICQ.com zum Anfang der Seite
zista CPD ist offline zista CPD  
Masse
37 Beiträge
da er ja wie er schreibt eine US DackelGarage genommen hat muesste das die laegen sein.

Länge über alles ca. 3,44 m, Bodenbreite 1,85 m, Mittellänge 1,60 m, Höhe 105 cm.

Dackelgarage der BW hab ich die Masse nicht zur hand.

Gb zista.



!!RABIN ROCKT!!
Beitrag vom 23.04.2009 - 16:26
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von zista CPD suchen zista CPD`s Profil ansehen zista CPD eine E-Mail senden zista CPD eine private Nachricht senden zista CPD`s Homepage besuchen zista CPD zu Ihren Freunden hinzufügen zista CPD auf ICQ.com zum Anfang der Seite
Häuptling ist offline Häuptling  
RE: Einkaufsliste
53 Beiträge
Häuptling`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von Löffel

Einkaufsliste:
U.S.-Zweimannzelt: 12,00 Euro
Entfärbemittel: 8,00 Euro
Textilfärbemittel schwarz: 14,00 Euro
2 kg Salz
Reepschnur oder Seil
Heringe nach Bedarf
Imprägniermittel




Wofür ist denn das Salz? grosses Lachen
Beitrag vom 23.04.2009 - 16:38
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Häuptling suchen Häuptling`s Profil ansehen Häuptling eine private Nachricht senden Häuptling zu Ihren Freunden hinzufügen Häuptling auf ICQ.com zum Anfang der Seite
triton, FCP Hamburg ist offline triton, FCP Hamburg  
623 Beiträge
triton, FCP Hamburg`s alternatives Ego
@Häuptling

Zum Fixieren der Farbe.

Oder zum Kochen als Suppe... bäh

Ps.
Ein solches Zelt könnt ihr auch aus zwei einfachen Doppelvierecksbahnen bauen.
Das machen wir schon, ich weiß nicht mehr wie lang, wenn man nur zu zweit unterwegs ist.



Alle haben gesagt das geht nicht, dann kam einer, der hat es nicht gewusst,
und hat's gemacht...!


Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zuletzt von triton, FCP Hamburg am 23.04.2009 - 16:49.
Beitrag vom 23.04.2009 - 16:46
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von triton, FCP Hamburg suchen triton, FCP Hamburg`s Profil ansehen triton, FCP Hamburg eine E-Mail senden triton, FCP Hamburg eine private Nachricht senden triton, FCP Hamburg zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
zista CPD ist offline zista CPD  
vierecksplanen
37 Beiträge
stimmt. aber vorteile bei der dackelhuette ist das es leichter ist, guenstiger und vorallem vorne und hinten zugemacht werden kann ohne weiteres Poncho etc.



!!RABIN ROCKT!!
Beitrag vom 23.04.2009 - 16:52
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von zista CPD suchen zista CPD`s Profil ansehen zista CPD eine E-Mail senden zista CPD eine private Nachricht senden zista CPD`s Homepage besuchen zista CPD zu Ihren Freunden hinzufügen zista CPD auf ICQ.com zum Anfang der Seite
Silberpfadi ist offline Silberpfadi  
44 Beiträge
Silberpfadi`s alternatives Ego
Mit der Deutschen Dackelgarage kann man auch für sechs Leute ein Zelt basteln.













Alt Pfadi (Ex Pfadi)


Dieser Beitrag wurde 5 mal editiert, zuletzt von sadarji am 23.04.2009 - 20:54.
Beitrag vom 23.04.2009 - 18:43
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Silberpfadi suchen Silberpfadi`s Profil ansehen Silberpfadi eine private Nachricht senden Silberpfadi zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Löffel ist offline Löffel  
RE:
3376 Beiträge
Zitat
Original geschrieben von Silberpfadi
Mit der Deutschen Dackelgarage kann man auch für sechs Leute ein Zelt basteln.

Aber so wie es aussieht, sind die leider nur noch in Flecktarn erhältlich. Das >bunte< Zeug schwarz zu färben ist schwierig, weil das Tarnschema durchschimmert. Ich glaube, es sieht blöd aus.



Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen (Marti)
Beitrag vom 23.04.2009 - 19:03
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Löffel suchen Löffel`s Profil ansehen Löffel eine private Nachricht senden Löffel`s Homepage besuchen Löffel zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
zista CPD ist offline zista CPD  
37 Beiträge
bei räer gibs auch noch die graue- olive Variante.
Aber auch mit Aufpreis

http://www.raeer.com/shopexd.asp?page=&id=1202...?var=00000

17,50 Euro (Flecktarn 8,90 Euro)





!!RABIN ROCKT!!
Beitrag vom 23.04.2009 - 19:08
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von zista CPD suchen zista CPD`s Profil ansehen zista CPD eine E-Mail senden zista CPD eine private Nachricht senden zista CPD`s Homepage besuchen zista CPD zu Ihren Freunden hinzufügen zista CPD auf ICQ.com zum Anfang der Seite
Silberpfadi ist offline Silberpfadi  
44 Beiträge
Silberpfadi`s alternatives Ego
Auch wenn man das vorher in den Entfärber schmeißt?
Ich habe das noch nicht gemacht.
Seit zwei Jahren nehme ich die Deutsche Version der Dackelgarage mit auf Fahrt wenn ich allein oder zu zweit sind.
Natürlich auch in Schwarz entmilitarisiert.



Alt Pfadi (Ex Pfadi)
Beitrag vom 23.04.2009 - 19:13
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Silberpfadi suchen Silberpfadi`s Profil ansehen Silberpfadi eine private Nachricht senden Silberpfadi zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Löffel ist offline Löffel  
RE:
3376 Beiträge
Zitat
Original geschrieben von zista CPD

bei räer gibs auch noch die graue- olive Variante.
Aber auch mit Aufpreis

http://www.raeer.com/shopexd.asp?page=&id=1202...?var=00000

17,50 Euro (Flecktarn 8,90 Euro)




Das ist interessant, im vergangenen Jahr gab es auf Nachfrage keine mehr. Vielleicht ist wieder irgendwo ein Depot aufgelöst worden. Ich könnte mir vorstellen, dass das BW-Zeltmaterial sogar noch besser ist, als U.S.-Canvas (Baumwolle). Die Bundeswehr hat ja ziemlich strenge Lieferbedingungen.




Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen (Marti)


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von Loeffel am 29.01.2013 - 19:39.
Beitrag vom 23.04.2009 - 19:15
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Löffel suchen Löffel`s Profil ansehen Löffel eine private Nachricht senden Löffel`s Homepage besuchen Löffel zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Baumstruktur - Signaturen verstecken
Seiten (2): (1) 2 weiter > vorheriges Thema   nächstes Thema

Gehe zu:  
Es ist / sind gerade 3 registrierte(r) Benutzer und 170 Gäste online. Neuester Benutzer: Aga-Kimbern
Mit 3786 Besuchern waren am 27.09.2018 - 14:44 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Registrierte Benutzer online: jergen, Konsti, kpf_stefan
Alles gute zum Geburtstag    Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
anne (36), Ansche (35), jeti_81 (38), RedSonja (43), schrecklicher (44), uwae (41)
Aktive Themen der letzten 24 Stunden | Foren-Topuser
 
Seite in 0.06965 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012