Überbündische Nachrichten
Pfadfinder-Geschichtsprojekt lüftet Schicksal jüdischer Familie
22.08.2012 - 12:50

Ein beeindruckendes Geschichtsprojekt der Wittichenauer Pfadfinder (Stamm Huskies, PbW) konnte das Schicksal von Hermann, Zipora, Rosa, Klara und Rut Neufeld, die in der Zeit des Nationalsozialismus einige Jahre in ihrer Stadt lebten, nachzeichnen. Nun haben die Pfadfinder zu ihrem Gedenken Stolpersteine verlegen lassen.

http://stolpersteine.wittichenauer-pfadfinder.de/


Scoutingredaktion


gedruckt am 26.06.2022 - 22:50
http://www.pfadfinder-treffpunkt.de/include.php?path=content&contentid=1109