Logo Pfadfinder-Treffpunkt
Donnerstag, 9. Dezember 2021
  • CHAT (Live)

  • Keine User im Chat online.

    Anzahl Räume: 5

    Zum Chat

  • ONLINE-STATUS

  • Besucher
    Heute:
    701
    Gestern:
    910
    Gesamt:
    19.956.196
  • Benutzer & Gäste
    4572 Benutzer registriert, davon online:
    Canary
    kpf_stefan
    und 454 Gäste
 
Start Einloggen Einloggen Die Mitglieder Das Foren-Team Suchfunktion
75030 Beiträge & 5046 Themen in 29 Foren
Keine neuen Beiträge, seit Ihrem letzten Besuch am 09.12.2021 - 15:10.
  Login speichern
Forenübersicht » Pfadfinder - Forum » Jugendbewegung » Erklärung des RjB Hessen zum Meissnerlager 2013

vorheriges Thema   nächstes Thema  
83 Beiträge in diesem Thema (offen) Seiten (6): < zurück 4 5 (6)
Autor
Beitrag
tiffi ist offline tiffi  
RE: RE: RE: RE: fiktiv 2013
112 Beiträge

Ein Großteil der heutigen "Bündischen/Jugendbewegten" hat sich ganz klar von Gilde, Freibund, Sturmfahrern und Fahrenden Gesellen / DMWB distanziert, nicht zuletzt auf der Meissner-Bunderführerversammlung in Hofgeismar. Zu behaupten, das diese sich von Extremem Gedankengut nicht distanzieren können wäre Hohn. Das unterstelle ich dir aber auch gar nicht, sondern wünsche mir nur eine sorgfältigere Differenzierung. Die Sympathisanten der genannten Gruppen sind auch unter den Bündischen in der Minderheit.
Beitrag vom 26.11.2010 - 15:44
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von tiffi suchen tiffi`s Profil ansehen tiffi eine E-Mail senden tiffi eine private Nachricht senden tiffi zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Andir ist offline Andir  
RE:
Moderator
3530 Beiträge
Andir`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von kabel

wir haben auch kein Problem uns da zu distanzieren.

Deshalb schreibe ich ausdrücklich von "Teilen" und nicht von "Allen".

Zitat

Was also soll dein Pauschalangriff bezwecken?

Es war ja deutlich nicht pauschal, sondern schildert meine Wahrnehmung, die ich mehr und mehr- unter anderem durch den PT - gewinne.

Zitat

Alle heim in den RdP holen?
Ohne mich!

Davon war auch nie meine Rede - das ist ja auch eine andere "Bewegung". zwinkern Ich fände es schön, wenn die deutsche Jugendbewegung, die ja immer wieder erwähnt "geschlossen einzustehen", es schaffen würde, dieses auch gegenüber Extremisten zu tun. DAS würde ich ihr (pauschal) sehr gönnen.



" 'Würdest du mir bitte sagen, wie ich von hier aus weitergehen soll?'
'Das hängt zum großen Teil davon ab, wohin du möchtest', sagte die Katze."

(Lewis Carroll: Alice im Wunderland)

- Ich diskutiere in Schwarz und moderiere in Blau.
Beitrag vom 26.11.2010 - 15:46
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Andir suchen Andir`s Profil ansehen Andir eine private Nachricht senden Andir`s Homepage besuchen Andir zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Andir ist offline Andir  
RE: RE: RE: RE: RE: fiktiv 2013
Moderator
3530 Beiträge
Andir`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von tiffi


Das unterstelle ich dir aber auch gar nicht, sondern wünsche mir nur eine sorgfältigere Differenzierung. Die Sympathisanten der genannten Gruppen sind auch unter den Bündischen in der Minderheit.

Nur ist das Feld so weit zersplittert, dass diese Differenzierung von außen arg schwer fällt. Natürlich weiß ich, dass es Distanzierungen etc. gibt. Nur wer soll das wie wahrnehmen? Woran erkenne ich das als Elternteil,... auf deutliche/einfache Weise? Die Einladung z.B. des RjBH lässt mich z.B. wieder eher schütteln.



" 'Würdest du mir bitte sagen, wie ich von hier aus weitergehen soll?'
'Das hängt zum großen Teil davon ab, wohin du möchtest', sagte die Katze."

(Lewis Carroll: Alice im Wunderland)

- Ich diskutiere in Schwarz und moderiere in Blau.
Beitrag vom 26.11.2010 - 15:51
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Andir suchen Andir`s Profil ansehen Andir eine private Nachricht senden Andir`s Homepage besuchen Andir zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
tiffi ist offline tiffi  
Re
112 Beiträge
Ich kann das nur für meinen Bund sagen, obwohl das bei den meisten ähnlich sein wird. Wenn man als Elternteil (oder Moderator eines Pfadfinderforums ;-) )sich nur etwa eine viertel Stunde Zeit nimmt und auf unserer Homepage schmökert, wird man sehr schnell feststellen dass wir uns sehr genau von rechtsextremen/ radikalen und ähnlichen Strömungen sehr deutlich distanzieren.


Beitrag vom 26.11.2010 - 16:05
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von tiffi suchen tiffi`s Profil ansehen tiffi eine E-Mail senden tiffi eine private Nachricht senden tiffi zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Andir ist offline Andir  
RE: Re
Moderator
3530 Beiträge
Andir`s alternatives Ego
@tiffi: ja, da ist die DF wirklich vorbildlich! glücklich



" 'Würdest du mir bitte sagen, wie ich von hier aus weitergehen soll?'
'Das hängt zum großen Teil davon ab, wohin du möchtest', sagte die Katze."

(Lewis Carroll: Alice im Wunderland)

- Ich diskutiere in Schwarz und moderiere in Blau.
Beitrag vom 26.11.2010 - 16:17
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Andir suchen Andir`s Profil ansehen Andir eine private Nachricht senden Andir`s Homepage besuchen Andir zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Gast .Tilia.  
Gast
Zitat
@tiffi: ja, da ist die DF wirklich vorbildlich!



Wenn man von der Linksblindheit absieht ;-)
Beitrag vom 26.11.2010 - 18:42
Diesen Beitrag melden   zum Anfang der Seite
spirou ist offline spirou  
RE:
545 Beiträge
spirou`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von Malte_B

Der Vorwurf der Zwangskollektivierung ist seit einer Viertelstunde online und keine Reaktion?

Enttäuscht: Malte

Aber ok. - ich würde auch länger brauchen um eine "demokratische" Antwort darauf zu geben.

Ja, das wäre doch mal eine schöne Schlagzeile: "RJB-Hessen fordert innere Selbstzwang-Kollektivierung der Bünde" Ob das mit Selbstbeherrschung gemeint ist? zwinkern

Da ist es beruhigend, dass sich die Bünde in den Regionalforen schon längst inhaltlich mit wirklich wichtigen Meißnerfragen befassen....
Beitrag vom 26.11.2010 - 23:04
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von spirou suchen spirou`s Profil ansehen spirou eine E-Mail senden spirou eine private Nachricht senden spirou zu Ihren Freunden hinzufügen spirou auf ICQ.com zum Anfang der Seite
Darniel ist offline Darniel  
11 Beiträge
Darniel`s alternatives Ego
Es ist traurig, wieviel hier über solch nichtssagende Auftritte wie der des "RjB-Hessens" (oder besser derer, die aus diesen Reihen aufgetaucht waren) diskutiert wird.

Lasst solche Possen doch, wo sie hingehören: Im Hinterzimmer oder hinter dem Vorhang. Je mehr wir uns hier darüber die Mäuler zerreißen, desto wichtiger können sich die Akteure fühlen. Wollen wir das?

Ich persönlich habe mich ausschließlich darüber gewundert, dass der Auftritt nicht auf der Theaterbühne erfolgte. Und in der Pause. Und mit mit dem Vorstellen der Schauspieler, wie in Spätvorstellungen üblich.

Deshalb rufe ich der Handvoll Akteure des "RjB-Hessens" zu: Kinder, ihr wart toll. Wirklich. Ich war begeistert. So viel Talent. Schade, dass ihr nicht bis zum restlichen Laienspiel am Abend gewartet habt. So hats doch etwas gestört.



Rettet den Wald. Esst mehr Spechte!
Beitrag vom 01.12.2010 - 17:45
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Darniel suchen Darniel`s Profil ansehen Darniel eine E-Mail senden Darniel eine private Nachricht senden Darniel`s Homepage besuchen Darniel zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Baumstruktur - Signaturen verstecken
Seiten (6): < zurück 4 5 (6) vorheriges Thema   nächstes Thema

Gehe zu:  
Es ist / sind gerade 2 registrierte(r) Benutzer und 454 Gäste online. Neuester Benutzer: Jozdoz98
Mit 4889 Besuchern waren am 04.01.2020 - 20:40 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Registrierte Benutzer online: Canary, kpf_stefan
Alles gute zum Geburtstag    Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
Eule (41), Jonfään (42), mayavondelphi (36), Ziege (56)
Aktive Themen der letzten 24 Stunden | Foren-Topuser
 
Seite in 0.08081 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012