Logo Pfadfinder-Treffpunkt
Sonntag, 16. Januar 2022
  • CHAT (Live)

  • Keine User im Chat online.

    Anzahl Räume: 5

    Zum Chat

  • ONLINE-STATUS

  • Besucher
    Heute:
    449
    Gestern:
    788
    Gesamt:
    20.004.744
  • Benutzer & Gäste
    4573 Benutzer registriert, davon online:
    kpf_stefan
    Michael
    und 287 Gäste
 
Start Einloggen Einloggen Die Mitglieder Das Foren-Team Suchfunktion
75047 Beiträge & 5050 Themen in 29 Foren
Keine neuen Beiträge, seit Ihrem letzten Besuch am 16.01.2022 - 10:44.
  Login speichern
Forenübersicht » Pfadfinder - Forum » Jugendbewegung » Erklärung des RjB Hessen zum Meissnerlager 2013

vorheriges Thema   nächstes Thema  
83 Beiträge in diesem Thema (offen) Seiten (6): (1) 2 3 weiter >
Autor
Beitrag
NilsH. ist offline NilsH.  
Themenicon    Erklärung des RjB Hessen zum Meissnerlager 2013
2 Beiträge
Erklärung des RjB Hessen zum Meissnerjubiläum 2013

Der Ring junger Bünde Hessen befürwortet ein offenes Meissnerlager für alle Bünde, die sich der freiheitlich-demokratischen Grundordnung der Bundesrepublik Deutschland verpflichtet fühlen.
Unter dieser Voraussetzung werden die Bünde des RjB Hessen an dem gemeinsamen Lager teilnehmen.
Konservative und fortschrittliche Strömungen der heutigen Jugendbünde dienen dem Allgemeinwohl nur gemeinsam.
Wir fordern daher eine inhaltliche Zusammenarbeit zu folgenden Themen:

Familie und Bünde
Gesellschaft und Bildung
Umwelt und Natur
Technik und Fortschritt

Persönlichkeitsentwicklung junger Menschen auf Fahrt, beim Wandern, Singen und Spielen sind maßgeblicher Bestandteil der jugendbewegten und bündischen Kulturen, die nur unter der Voraussetzung folgender Werte und Tugenden auch in Zukunft Bestand haben:

Fröhlichkeit
Selbstbeherrschung
Orientierung am Sozialen und Schönen
Gerechtigkeit
Tapferkeit

Wie es sich eindrucksvoll bei der Errichtung des Enno-Narten-Bau auf Burg Ludwigstein zeigt, ist das Miteinander der Bünde möglich.

Daher unterstützen wir ein offenes Lager!

Burg Ludwigstein, 14. November 2010




nils
Sprecher Ring junger Bünde Hessen
Beitrag vom 21.11.2010 - 11:15
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von NilsH. suchen NilsH.`s Profil ansehen NilsH. eine private Nachricht senden NilsH. zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Gast ruski  
Gast
Zitat Tilia (Tanzkreis-Faden, Seite 7):
"Das mit dem Meißnertreffen ist doch eh durch, was soll das jetzt also?"
Beitrag vom 21.11.2010 - 14:48
Diesen Beitrag melden   zum Anfang der Seite
rabe ist offline rabe  
Administrator
433 Beiträge
rabe`s alternatives Ego
Tolle Erklärung.... Aber ich schließe mich Pitt an ... Was soll die Aussage dahinter sein?
Beitrag vom 21.11.2010 - 15:34
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von rabe suchen rabe`s Profil ansehen rabe eine E-Mail senden rabe eine private Nachricht senden rabe`s Homepage besuchen rabe zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Gast .Tilia.  
Gast
Daß ruski mal meine Worte für sich verwenden würde, hätt ich auch nie gedacht. Es geschehen doch noch Zeichen und Wunder! ;-)
Beitrag vom 21.11.2010 - 16:02
Diesen Beitrag melden   zum Anfang der Seite
jergen ist offline jergen  
1595 Beiträge
Irgendwie mutet das wie ein Aufruf der Zuspätgekommenen an: Von den elf Mitgliedsgruppen des rjb Hessen waren nur eine direkt und zwei indirekt (über ihre Bundesführungen) beim letzten Vorbereitungstreffen anwesend (wobei zwei dieser drei Gruppierungen wohl ein Drittel der Mitglieder im rjb Hessen stellen). Hatten die anderen Bünde oder Bundesführungen erwartet, dass sich in der Vorbereitung (noch) nichts tut? Auch in den Foren sind die Gruppen des rjb Hessen bisher nicht vertreten.

Wie dem auch sei, nicht der rjb Hessen macht die Regeln, sondern die Bundesführerversammlung. Da nimmt es sich dann schon seltsam aus, wenn der rjb Hessen "eine inhaltliche Zusammenarbeit (fordert)" und gleichzeitig betont, dass man nur an einem Lager teilnehmen werde, das für alle Bünde offen ist ("Unter dieser Voraussetzung ... "). Ich habe nicht das Gefühl, dass die gewählte Sprache dem Anliegen dienlich ist.

PS: Wenn man so die Einladung zu der Veranstaltung liest, auf der die Erklärung verabschiedet wurde, dürfte pitts Interpretation stimmen.


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von jergen am 21.11.2010 - 18:45.
Beitrag vom 21.11.2010 - 16:40
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von jergen suchen jergen`s Profil ansehen jergen eine E-Mail senden jergen eine private Nachricht senden jergen zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
HathiCP ist offline HathiCP  
Moderator
3772 Beiträge
Wenn ich die Einladung lese, wundern mich die eine oder andere Wortwahl gar nicht mehr. lachend



Mir roichts, dass i woiß, dass i kennt, wenn i wed!


Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zuletzt von HathiCPD am 21.11.2010 - 19:27.
Beitrag vom 21.11.2010 - 19:23
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von HathiCP suchen HathiCP`s Profil ansehen HathiCP eine private Nachricht senden HathiCP zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Gast Fröschel  
RE:
Gast
Zitat
Original geschrieben von HathiCPD

Wenn ich die Einladung lese, wundern mich die eine oder andere Wortwahl gar nicht mehr. lachend




Interessant finde ich den Satz "Einige Bünde werden in ein rechtsextremes
Licht gerückt, ohne dass es offizielle Hinweise dazu gibt."

Was sind offizielle Hinweise? Erwähnungen in den Verfassungsschutzberichten?
Beitrag vom 21.11.2010 - 19:51
Diesen Beitrag melden   zum Anfang der Seite
spirou ist offline spirou  
545 Beiträge
spirou`s alternatives Ego
Das sollte man ganz locker sehen. Einer der wichtigsten Menschen im RJB Hessen ist dessen Gründer Gerhard Neudorf. Aus I+B ist bekannt, dass er die Entscheidung der Bufü-Versammlung in Hofgeismar ablehnt und dagegen ankämpft. Die Erklärung trägt dann auch von Duktus und Wortwahl her seine Handschrift…

Es ist doch vollkommen in Ordnung, wenn bestimmte (Teil-)Bünde Probleme mit der Meißnervorbereitung haben – und eventuell sogar am Ende nicht teilnehmen. Das war bei allen (!) bisherigen Treffen so. Beim Meißner 1913 sowieso.

Das Meißnerfest ist keine Pflichtveranstaltung, sondern ein freiwilliger Zusammenschluss von Bünden, Stämmen und Gruppen, die das Jubiläum zum Anlass nehmen, sich Gedanken über ihr heutiges Verhältnis zur Gesellschaft zu machen. Wer will, macht mit, wer nicht will (oder nicht dazu passt), eben nicht.

Die Aktivitäten in den Regionalforen bilden eine gute Grundlage für die Planung der Feier und tragen zum wichtigsten bei: Neue Kontakte zwischen Bünden zu knüpfen, die über das Fest selber hinaus tragen können. Wenn der RJB Hessen lieber ein eigenes Süppchen kochen will, meinetwegen.

Aber mal ehrlich: Am Ende wird es Gerhard gar nicht aushalten, auf dem großen Treffen 2013 zu fehlen und seine I+B nicht auslegen und anpreisen zu können….. zwinkern


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von spirou am 21.11.2010 - 20:07.
Beitrag vom 21.11.2010 - 20:06
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von spirou suchen spirou`s Profil ansehen spirou eine E-Mail senden spirou eine private Nachricht senden spirou zu Ihren Freunden hinzufügen spirou auf ICQ.com zum Anfang der Seite
HathiCP ist offline HathiCP  
RE: RE:
Moderator
3772 Beiträge
Zitat
Original geschrieben von Fröschel
Interessant finde ich den Satz "Einige Bünde werden in ein rechtsextremes
Licht gerückt, ohne dass es offizielle Hinweise dazu gibt."

Was sind offizielle Hinweise? Erwähnungen in den Verfassungsschutzberichten?



Fröschel, ich denke diesen Satz brauchen wir hier nicht diskutieren, das wurde in anderen Fäden oft genug diskutiert .....



Mir roichts, dass i woiß, dass i kennt, wenn i wed!
Beitrag vom 21.11.2010 - 20:13
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von HathiCP suchen HathiCP`s Profil ansehen HathiCP eine private Nachricht senden HathiCP zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Gast Fröschel  
RE: RE: RE:
Gast
Zitat
Original geschrieben von HathiCPD


Fröschel, ich denke diesen Satz brauchen wir hier nicht diskutieren, das wurde in anderen Fäden oft genug diskutiert .....



Ich war nur neugierig, was offizielle Hinweise sind. cool
Beitrag vom 21.11.2010 - 20:27
Diesen Beitrag melden   zum Anfang der Seite
Löffel ist offline Löffel  
RE: RE: RE: RE:
3386 Beiträge
Zitat
Original geschrieben von Fröschel
Ich war nur neugierig, was offizielle Hinweise sind. cool


Du investigativer Fuchs, du!



Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen (Marti)
Beitrag vom 22.11.2010 - 08:43
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Löffel suchen Löffel`s Profil ansehen Löffel eine private Nachricht senden Löffel`s Homepage besuchen Löffel zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Gast Fröschel  
RE: RE: RE: RE: RE:
Gast
Zitat
Original geschrieben von Löffel

Zitat
Original geschrieben von Fröschel
Ich war nur neugierig, was offizielle Hinweise sind. cool


Du investigativer Fuchs, du!




Tja. Du hast mich erkannt.
Beitrag vom 22.11.2010 - 09:19
Diesen Beitrag melden   zum Anfang der Seite
Malte ist offline Malte  
Moderator
1555 Beiträge
Malte`s alternatives Ego
Was mir immer weniger verstehe ist, dass es doch inzwischen eine erkleckliche Anzahl an Bünden, Gruppierungen und überbündischen Instiutionen gibt, die etwas ganz anderes wollen, als die, die sich momentan um die Vorbereitung des Meißnerlagers kümmern.

So richtig was miteinander machen wollte man in den letzten Jahren und Jahrzehnten seit '88 eigentlich nie, aber für so ein blödes Zeltlager müssen sich dann alle für zwei, drei Tage ganz schrecklich lieb haben und alle kommen dürfen. Das ist doch echt Quatsch.

Nachdem die Verantwortlichen auf dem Ludwigstein ja nun weniger Berührungsängste haben, wäre es doch wirklich an der Zeit zu sagen: ok., dann machen wir da ein eigenes Ding. Und WIR laden dann internationale Gruppen ein und bei UNS wird sich auch mit anderen Erben des Meißnerfestes wie den freien Schulen etc. getroffen. Da begegnet man sich in einer Bildungsstätte auch viel eher auf Augenhöhe. Und während die einen in ihren Zelten hocken, weil das Oktoberwetter nicht so pralle ist, wird auf der Burg so richtig was bewegt.

Da wird es dann genug Menschen geben, die an beidem Interesse haben und es könnte ein gegenseitiger ganz privater persönlicher Austausch stattfinden.

Aber dieses weinerliche "wenn die nicht kommen dürfen kommen wir aber auch nicht" garniert mit ein Trotzgkeiten ist wirklich wenig hilfreich. Aber gut, vielleicht kenne ich auch die Bünde des RjBH zuwenig und vielleicht haben sie so viel an Kultur und Spaß zu bieten, dass so was von schade wäre, dass sie unter den derzeitigen Umständen nicht kommen wollen, dass man ohne lang nachzudenken einen entsprechenden Kniefall vor diesen Forderungen macht.

Wenn man immer Kompromisse gemacht hätte, bloß um eine Scheineningkeit zu wahren, dann gäbe es keine deutsche Jugendbewegung, sondern der Ausschuss für Schülerfahrten wäre irgendwann still und leise wieder aus dem Vereinsregister für Steglitz getilgt worden.



www.myspace.com/bruncken



Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zuletzt von Malte_B am 22.11.2010 - 11:21.
Beitrag vom 22.11.2010 - 11:15
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Malte suchen Malte`s Profil ansehen Malte eine E-Mail senden Malte eine private Nachricht senden Malte zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
HathiCP ist offline HathiCP  
Moderator
3772 Beiträge
@Jesko Dein Wunsch ist mir Befehl hinterhältig

Jeskos Beitrag deshalb gelöscht!



Mir roichts, dass i woiß, dass i kennt, wenn i wed!


Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zuletzt von HathiCPD am 22.11.2010 - 14:40.
Beitrag vom 22.11.2010 - 14:40
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von HathiCP suchen HathiCP`s Profil ansehen HathiCP eine private Nachricht senden HathiCP zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Jesko ist offline Jesko  
RE:
243 Beiträge
Zitat
Original geschrieben von HathiCPD

@Jesko Dein Wunsch ist mir Befehl hinterhältig

Jeskos Beitrag deshalb gelöscht!



Geiler Typ!

Alles richtig gemacht.

lachend





"Tatsachen hören nicht auf zu bestehen, nur weil man sie ignoriert." A. Huxley

Wer für alles offen ist, kann nicht ganz dicht sein .

"It is easier to fool people than to convince them that they have been fooled" Mark Twain


www.nebukadnezar.info/wordpress
Beitrag vom 22.11.2010 - 14:44
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Jesko suchen Jesko`s Profil ansehen Jesko eine E-Mail senden Jesko eine private Nachricht senden Jesko`s Homepage besuchen Jesko zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Baumstruktur - Signaturen verstecken
Seiten (6): (1) 2 3 weiter > vorheriges Thema   nächstes Thema

Gehe zu:  
Es ist / sind gerade 2 registrierte(r) Benutzer und 287 Gäste online. Neuester Benutzer: Gando
Mit 4889 Besuchern waren am 04.01.2020 - 20:40 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Registrierte Benutzer online: kpf_stefan, Michael
Alles gute zum Geburtstag    Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
*Ulli* (37), CPD Stamm Ratpert StaFü (23), Eike Trimm (86), gemuesefach (30), Meikel (65), Mitch (65), Schnuller (41), ScoutsGr10 (53)
Aktive Themen der letzten 24 Stunden | Foren-Topuser
 
Seite in 0.11570 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012